HOME
Ein Finger der auf einen Brokkoli zeigt
Meinung

Was zum Teufel?

Detox, Einhörner, veganer Plastikmüll: Warum wir nicht auf jeden Quatsch reinfallen sollten

NEON Logo
Essen im Flugzeug

Qantas

Zero Waste: Airline führt ersten Flug ohne Plastikmüll durch

Prinz Charles und Camilla

Staatsbesuch

Prinz Charles und Camilla: Das erwartet die Royals in Berlin

Von Catrin Bartenbach
Vegane Hausvermietung in Australien

Australien

"Nur für Veganer": Dieses Hausangebot sorgt bei Fleischessern für Empörung

In Mexico City wird Bier vor allem aus größeren Flaschen konsumiert (Symbolbild)

Nicht unser Bier!

"Lasst unser Bier in Ruhe": Mexico City will kaltes Bier verbieten - und löst Proteste aus

Von Malte Mansholt
"Concrafter Luca": Youtuber entschuldigt sich nach Club-Video

Shitstorm gegen "Concrafter Luca"

Youtuber, der gratis in Club wollte, entschuldigt sich – und macht alles noch schlimmer

NEON Logo
Youtuber Luca Scharpenberg

Youtuber Luca Scharpenberg

Influencer will kostenlos in einen Club – er kassiert eine Absage und viel Spott

NEON Logo
Bierfasten

Fasten mit Alkohol

Dieser Mann ernährt sich nur von Bier - und hat damit 15 Kilo abgenommen

Von Carsten Heidböhmer
Frauen mit Bier in Hand

Bier-Quiz

Pils, Weizen, Helles: Wie gut kennst du dich mit Bier aus?

NEON Logo
Kaum vollkorn, zu viel Salz - jeder Fünfte stirbt an Folgen ungesunder ernährung

Erschreckende Studie

Zu wenig Vollkorn, zu viel Salz: Jeder Fünfte stirbt an den Folgen ungesunder Ernährung

Coca Cola bringt eigenen Energydrink auf den Markt

Umkämpfter Markt

Wie Coca-Cola Erzfeind Red Bull mit einem eigenen Energydrink ärgern will

Du bist bereit für den Frühling? Diese acht Sachen willst du jetzt erleben

Mach's gut, Winter

Acht Dinge, die du im Frühling endlich wieder machen kannst

NEON Logo
Milch

Ernährung

Experte erklärt, warum man zur Vollmilch greifen sollte - und fettarme Milch dick macht

Von Denise Snieguole Wachter
Edeka ersetzt Markenprodukte durch Eigenmarken

Konflikt mit Pepsi

Nach Heinz-Ketchup: Edeka schmeißt nächste Kult-Marke aus dem Sortiment

Von Daniel Bakir
Fertigschorlen sind nicht allzu lecker, besser selber mischen.

Stiftung Warentest

Saft aus verdorbenen Äpfeln - warum Apfelschorle alles andere als lecker ist

Von Denise Snieguole Wachter
Drogen in Getränk

Schlechte Arbeitsplatzatmosphäre

Mann mischt Kollegen LSD ins Wasser, weil ihm diese "zu verkrampft" sind

Tee sollte nicht zu heiß getrunken werden

Studie aus dem Iran

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Junger Mann in Jogginghose

Neue Schulordnung

Schule in Baden-Württemberg verbietet Jogginghosen im Unterricht

Plastikmüll Coca-Cola

Nachhaltigkeit

Coca-Cola, Nestlé, Burberry: So viel Plastik produzieren die großen Konzerne wirklich

NEON Logo
Pilot und Copilot während des Fluges im Cockpit

Reddit-Diskussion

Was passiert während eines langen Fluges eigentlich hinter verschlossenen Türen?

Lindsay Shookus und Ben Affleck während ihrer ersten Beziehung im Jahr 2017

Lindsay Shookus

Für ihren Ben soll sie auf Alkohol verzichten

Schinkenstraße auf Mallorca

Neue Regeln ab April

Mallorca verbietet das Alkoholtrinken auf der Straße

So schön kann entspannen sein

Sauna

Darum sollten wir uns zum Schwitzen bringen

Fettes Brot

Neues Buch "Was Wollen Wissen"

Nur noch stilles Wasser oder jeder Drink mit einem Schuss Urin? Fettes Brot stellen sich absurden Fragen

Von Luisa Schwebel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(