HOME
Friedensnobelpreis an Obama

Hintergrund

Die Friedensnobelpreisträger der vergangenen zehn Jahre

Oslo - Der Friedensnobelpreis wurde erstmals 1901 vergeben. Besonders kontrovers diskutiert wurde die Verleihung an den damaligen US-Präsidenten Barack Obama im Jahr 2009. Die Preisträger seitdem:

Bilanz der Atomgespräche

Unterschiedliche Ergebnisse

USA und Nordkorea uneins über Bilanz der Atomgespräche

USA und Nordkorea uneins über Bilanz der Atomgespräche

USA und Nordkorea uneins über Bilanz der Atomgespräche

Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea erneut geplatzt

Trump und Kim

«Enttäuscht von den USA»

Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea erneut geplatzt

Neue Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea

KCNA-Foto von einem der jüngsten Raketentests

Pjöngjang: "Neue Waffe" bei jüngsten Raketentests erprobt

Start einer neuen RS-28 Sarmat Interkontinentalrakete. Reichweite: bis zu 17.000 Kilometer. Bewaffnung: bis zu 24 nukleare Sprengköpfe. Das Foto veröffentlichte das russische Verteidigungsministerium im Juli 2018.

Neues Wettrüsten steht an

Die Rückkehr der Kriegsangst: Was das Ende des INF-Vertrags für Deutschland und die Welt bedeutet

Pershing-II-Raketen werden gemäß dem INF-Vertrag zwischen den USA und der UdSSR aus Waldheide abtransportiert

Abrüstungspakt zwischen USA und Russland

Seit heute gilt er nicht mehr - wie die Geschichte des INF-Vertrages die Welt veränderte

Von Marc Drewello
Heiko Maas

Maas dringt nach Aus für INF-Vertrag auf neue internationale Abrüstungsgespräche

Der russische Marschflugkörper 9M729

USA ziehen sich formell aus INF-Abrüstungsvertrag zurück

Maas warnt vor Abkehr von Abrüstung

Maas warnt vor Folgen von Aus des INF-Abrüstungsvertrages

Kim Jong-Un und Donald Trump gehen gemeinsam über die Grenze zwischen Nord- und Südkorea.

Trump in Nordkorea

"Das war ein großartiger Tag, ein sehr legendärer Tag, ein historischer Tag"

Putin und Trump (r.) beim Gipfel

Putin kündigt neue Gespräche mit den USA über atomare Abrüstung an

Interkontinentalrakete bei einer Parade in Moskau

Friedensforscher fordern Bundesregierung zu aktiverer Sicherheitspolitik auf

Kim (l.) und Putin in Wladiwostok

Putin: Nordkorea braucht Sicherheitsgarantien bei Denuklearisierung

Kim Jong Un - Wladimir Putin - Gipfeltreffen

Gespräche in Wladiwostok

Mehr Erfolg als Trump? Putin und Kim sprechen über atomare Abrüstung - aber nicht nur

Das Verbindungsbüro in Kaesong wurde im September eröffnet

Nordkorea kehrt in Verbindungsbüro mit Südkorea zurück

Donald Trump und Kim Jong Un Gipfel

Trump-Kim-Gipfel

Ende der Annäherung? Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA

Maas fordert internationale Regeln für Killer-Roboter

Maas warnt vor Gefahren neuer Technologien für weltweite Sicherheit

Vietnam als Vorbild: Warum Trump und Kim in Hanoi aufeinandertreffen

Geplatzter Gipfel

Wie Donald Trump einmal fast alles richtig gemacht hätte

Von Niels Kruse
Kim Jong Un und Donald Trump in Hanoi. In der Heute-Show sinnierte Oliver Welke über das Ende ihrer Bromance.

Treffen in Hanoi

"Heute-Show" nimmt Gipfel aufs Korn: "Wenn der Kim auf ein Essen verzichtet, ist fast Atomkrieg"

Donald Trump hatte eine miese Woche

Michael Cohen und Kim Jong Un

Donald Trump und seine mieseste Woche als US-Präsident

Von Niels Kruse