HOME
Jeremy Issacharoff

Antisemitismus-Vorwurf

Israels Botschafter nimmt deutschen Diplomaten in Schutz

Der deutsche UN-Botschafter landet auf der Antisemitismus-Rangliste einer Menschenrechtsorganisation, weil er Israel kritisiert hat. Jetzt wird der Vorwurf von jemandem entkräftet, dessen Wort in der Debatte besonderes Gewicht hat.

Kriegsschäden in jemenitischer Stad Tais

Menschenrechtler zeigen Rüstungsunternehmen bei Haager Gericht an

Kundgebung im Iran

Mehr als 1000 Festnahmen

Amnesty: Über 200 Tote bei Unruhen im Iran

Amnesty: Über 200 Tote bei Unruhen im Iran

Demonstration in Teheran im November

Amnesty International spricht nun von mehr als 200 Toten bei Protesten im Iran

Logos von Facebook und Google

Amnesty: Geschäftsmodell von Internetkonzernen eine Bedrohung für Menschenrechte

Proteste mit brennenden Reifen  in der iranischen Stadt Isfahan

Wegen erhöhter Benzinpreise

Massive Proteste im Iran: Berichte von mehr als 100 Toten - Internet abgeschaltet

Forderungen nach Ende von Bundeswehr-Kooperation mit China

Proteste in Hongkong

Amnesty fordert Ende der militärischen Zusammenarbeit Deutschlands mit China

Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed im Januar 2019

Amnesty erwartet von Abiy verstärktes Engagement in Menschenrechtsfragen

Aufnahmen der Proteste am Wochenende

Aktisten: Mehr als tausend Festnahmen nach Protesten gegen al-Sisi in Ägypten

Thunberg nimmt die Amnesty-Auszeichnung entgegen

Greta Thunberg mit Amnesty-Titel "Botschafterin des Gewissens" ausgezeichnet

Waffen - american idol - Amnesty spricht eine Resiewarnung aus

Nach El Paso und Dayton

Amnesty warnt vor Reisen in die USA - wegen anhaltender Schusswaffengewalt

Ojub Titijew von der Menschenrechtsorganisation Memorial

Memorial-Leiter in Tschetschenien soll unter Auflagen freikommen

Abschiebehaftanstalt in Bayern

Pro Asyl ruft SPD-Abgeordnete zu Nein zu Migrationspaket auf

Die Todeszelle des berüchtigten Huntsville-Gefängnisses in den USA hat schon viele Hinrichtungen gesehen

Amnesty International

Zahl der weltweiten Hinrichtungen geht zurück - doch die Dunkelziffer ist groß

Für Saudi-Arabien gebaute Patrouillenboote

Koalitionseinigung zu Rüstungsgeschäften stößt auf geteiltes Echo

Rettung eines Menschen im Mittelmeer Anfang Januar

Pro Asyl fordert nach Aus für EU-Mission Aufbau ziviler Seenotrettung im Mittelmeer

HRW-Geschäftsführer Kenneth Roth

Human Rights Watch nimmt Deutschland beim Menschenrechtsschutz in die Pflicht

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel in Köln

Nordrhein-Westfalen

Amnesty: Neues Polizeigesetz gefährdet Menschenrechte

Türkei Polizei

Türkei

Human Rights Watch prangert Folter durch türkische Polizei an

Türkei

Nach dem Putsch

Amnesty schlägt Alarm: Beweise für Folterung von Gefangenen in der Türkei

"Flüchtlinge willkommen": Demonstranten prostestieren mit einem Banner für eine offene Asylpolitik

Amnesty International

Flüchtlinge in Deutschland und China besonders willlkommen

Türkische Grenzsoldaten auf Patrouille

Berichte über "exzessive Gewalt"

Türkische Grenzbeamte sollen 15-jährigen Flüchtling erschossen haben