HOME

Herrmann ermutigt Juden zum Tragen der Kippa

München (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat Juden in Deutschland trotz einer Warnung der Bundesregierung zum Tragen der Kippa in der Öffentlichkeit ermutigt. «Jeder kann und soll seine Kippa tragen, egal wo und egal wann er möchte», sagte Herrmann. Damit widersprach er einer Warnung des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Felix Klein. Dieser hatte der Funke Mediengruppe gesagt, er könne es Juden nicht empfehlen, «jederzeit überall in Deutschland die Kippa zu tragen». Er begründete das mit der «zunehmenden gesellschaftlichen Enthemmung und Verrohung», die einen fatalen Nährboden für Antisemitismus darstelle.

Gaffer an einer Unfallstelle

Tödlicher Unfall

"Wollen Sie eine Leiche sehen?" – Polizist konfrontiert Gaffer und erhält viel Lob

USK-Beamter der Polizei

Was ist beim USK los?

Rechtsextremismus-Vorwürfe: zahlreiche bayerische Elite-Polizisten suspendiert

Das tragische Unglück ereignete sich auf einem Zimmer der Unterkunft in Würzburg

Dienstwaffe falsch entladen

Polizeischüler vergisst offenbar Kugel im Lauf und erschießt versehentlich seinen Kollegen

Ein bayerischer Grenzpolizist steht hinter einem BMW-Komb iauf dem Standstreifen

Halbjahresbilanz ruft Kritik hervor

Bayern schnappt mit Grenzpolizei weniger Schleuser als ohne

Nach "Steak-Gate": Lotthar Matthäus nimmt Franck Ribéry aufs Korn

Nach "Steak-Gate"

"Aber nur mit Golden Toast ...": Matthäus nimmt Ribéry aufs Korn

Eine Straßenunterführung im bayerischen Amberg
Fragen und Antworten

Nach Prügeltour von Flüchtlingen

Wann kriminelle Flüchtlinge abgeschoben werden dürfen und woran es oft scheitert

Der Bahnhof in Amberg, NPD-Facebook-Post

Bürgermeister ist "schockiert"

Mutmaßlich von Flüchtlingen verübte Attacken: NPD inszeniert sich mit Bürgerwehr in Amberg

Abschiebungszahlen stagnieren - viel weniger freiwillige Rückkehrer (Symbolbild)

235.000 Ausreisepflichtige

Abschiebungszahlen stagnieren - viel weniger freiwillige Rückkehrer

Kramp-Karrenbauer will auch Kanzlerkandidation werden
+++ Ticker +++

News des Tages

Kramp-Karrenbauer will auch Kanzlerkandidatin werden

Donald Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Präsident Donald Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions

Bayern-Wahl bei den Tagesthemen: Umfangreich informiert
TV-Kritik

Ingo Zamperoni und Redaktion

Ein Lob an die ARD: So stark bereiteten die "Tagesthemen" die Bayern-Wahl auf

Von Felix Haas
Demonstrationen in Chemnitz am Montagabend
+++ Ticker +++

News des Tages

Krawalle in Chemnitz: Zwei Verletzte - Polizei räumt Fehleinschätzung der Lage ein

Grenzkontrolle in Bayern

Neue bayerische Grenzpolizei erstellte seit Anfang Juli 1750 Anzeigen

Pflegehelferschüler in Bayern besser vor Abschiebung geschützt

Pflegehelferschüler in Bayern künftig besser vor Abschiebung geschützt

Abschiebeflieger nach Afghanistan

46 Afghanen mit neuerlichem Sammelflug abgeschoben - 25 davon kamen aus Bayern

Ankerzentrum Deggendorf

Bayern startet als erstes Bundesland sogenannte Ankerzentren

Merkel Horst Seehofer

CDU/CSU

Rücktritt. Eskalation. Einigung - Drei Szenarien, wie dieser verrückte Montag enden könnte

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU)

Bayerns Innenminister Herrmann fordert Grenzkontrollen in ganz Deutschland

Bayerns Ministerpräsident Söder

Söder: Bayerischer Asylplan soll Vertrauen in den Rechtsstaat stärken

CSU-Chaos um Horst Seehofer und Markus Söder

Machtkampf in Bayern

Söder oder Seehofer? CSU versinkt im Chaos - und sackt in Umfragen nochmal ab

Horst Seehofer: Should I stay or should I go?

Machtkampf in Bayern

Schmeißt Seehofer hin? Die drei Zukunfts-Szenarien des CSU-Chefs

Der sogenannte Reichsbürger von Georgensgmünd, Wolfgang P., steht vor Gericht
Prozess

Mord-Prozess

Reichsbürger-Prozess um erschossenen SEK-Beamten: "Ich bin der freie Mann Wolfgang!"

Von Kerstin Herrnkind
Die Spitzenrunde im Konrad-Adenauer-Haus stellte sich am Sonntag auf Gespräche bis tief in die Nacht ein

CDU und CSU

In Richtung rechts? CDU und CSU ringen um Linie für Jamaika