HOME
Ein Leichenwagen steht am Tatort des Anschlags von Ansbach, wo sich ein 27-jähriger Syrer in die Luft sprengte

Strategische Propaganda

Beim IS werden Haltlose und Psychopathen zu Helden

Ansbach: Durchsuchung in dem Flüchtlingsheim, in dem der Attentäter gewohnt hat
Newsticker

Bombenanschlag in Ansbach

Attentäter erhielt kurz vor der Tat Abschiebeanordnung

Trauernde legen an der U-Bahn Station des Olympia-Einkaufszentrums Blumen nieder

München

Polizei nimmt Freund des Amokläufers fest – wusste er von allem?

Ein Musikfestival in Ansbach ist am Sonntagabend zum Ziel eines blutigen Bombenanschlags geworden.

Attentat in Ansbach

Syrer verübt wohl Selbstmordanschlag - islamistischer Hintergrund wahrscheinlich

Trauernde Menschen in München und Frank Plasberg von Hart aber fair
Kommentar

"Hart aber fair": Amok und Terror

Plasberg hat aus München nichts gelernt

Von Sophie Albers Ben Chamo
Blumen vor dem OEZ in München

Amoklauf in München

Ermittler: Vater des Täters hat seinen Sohn auf Video erkannt

Ein hagerer Mann mit fliederfarbenem Polohemd zeigt ein DIN-A4-Bild seines Sohnes, der beim Amoklauf von München getötet wurde

Amoklauf von München

Amoklauf statt Terror - Was die Polizei über den Täter von München preis gibt

Die drei entscheidenden Orte des Münchener Attentats

Anschlag von München

Die Chronologie des Anschlags im Minutenprotokoll

Auszug aus dem Bekennervideo des Attentäters von Würzburg
+++ Newsticker +++

Würzburg-Anschlag

Bundesanwaltschaft hat Ermittlungen eingeleitet

Auszug aus dem Bekennervideo des Attentäters von Würzburg
Newsticker

Axt-Attacke

Bekennervideo ist echt - Angeblich Zweifel an Herkunft des Täters

Rettungswagen fahren Verletzte nach dem Anschlag im bayerischen Regionalzug ins Krankenhaus

Axt-Angriff im Regionalzug

Was wir über das Attentat wissen - und was nicht

Die Wassermassen haben in Untertürken in Bayern ein Wohnhaus zum Einsturz gebracht

Unwetter

Vier Tote, ein Vermisster - und der nächste Regen droht schon

Joachim Herrmann hat sich mit der Anzeige wohl keinen großen Gefallen getan

Joachim Herrmann

Anwalt darf Bayerns Innenminister "Inzuchtsprodukt" nennen

Die Katstrophe von Bad Aibling kostete elf Menschen das Leben

Neue Details über Bad Aibling

Fahrdienstleiter machte zweiten fatalen Fehler

Bundespolizist kontrolliert an deutsch-österreichischer Grenze in Simbach am Inn Fahrzeuge

Flüchtlingskrise

Bayern bereitet sich auf umfassende Grenzsicherung vor

Flüchtlinge müssen bei Einreise ihr Bargeld abgeben

Wie in der Schweiz

Asylbewerber müssen auch in Deutschland Bargeld abgeben

Kanzlerin Angela Merkel im Angesicht von Köln

Sexuelle Übergriffe

Markiert Köln den Wendepunkt in Merkels Flüchtlingspolitik?

Von Lutz Kinkel
Die Polizei evakuiert am Silvesterabend den Hauptbahnhof in München nachdem vor einem bevorstehenden Anschlag gewarnt worden ist

Medienbericht

IS plante zu Silvester Anschläge in ganz Europa

Ein Polizist am Münchner Bahnhof - bewegungsverzerrtes Bild

Suche nach Terroristen

Sind Terroristen noch in München? Polizei zeigt Präsenz in der Stadt

Der Hauptbahnhof in München gilt als ein mögliches Anschlagsziel

Terrorwarnung in München

Was wir wissen - und was nicht

Neujahr am Münchner Hauptbahnhof: Auch hier zeigt die Polizei verstärkt Präsenz.

Terroralarm in München

Was in der Silvesternacht und danach geschah

Polizisten stehen in München (Bayern) vor dem Hauptbahnhof

Hinweise auf Anschlagspläne

Polizei warnt: In München besteht weiter erhöhte Terrorgefahr

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU)

TV-Kritik Günther Jauch

Floskeln aus der Komfortzone

Mann verdeckt sein Gesicht

Umfrage zur Terrorgefahr

Drei von vier Deutschen wollen Gefährder nonstop überwachen - doch ist das möglich?