HOME
Sommarøy in Norwegen

Fragwürdiger PR-Stunt

Norwegische Staatsbehörde verbreitet Fake-News, um Tourismus anzukurbeln

NEON Logo
Blauer Himmel, schöne Landschaft, herrliche Ruhe: Die Nordseeinsel Norderney

Traumjob

Unterkunft und Kamera werden gestellt – ein Jahr als "Inselblogger" auf Norderney

Ein Bild aus der Sommersaison 2018: Touristen sonnen sich am Strand von El Arenal

Einbruch der Touristenzahlen

Alarm am Ballermann: Immer weniger Deutsche fliegen nach Mallorca

Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hilft einer Frau, in den Zug zu gelangen

Personalmangel?

Von wegen Mobilität – warum Bahnfahren für Rollstuhlfahrer zum Glücksspiel werden kann

Von Daniel Wüstenberg
Massenandrang in Rom: Touristenbusse blockieren die Piazza Venezia, unweit des Kapitolshügels

Overtourism

Kampf dem Verkehrskollaps: Wie beliebte Städte unter Bus-Tourismus leiden

Donna Leons Rat an Venedig-Fans: Lieber lügen, statt wirklich hinzureisen

Donna Leon

Spruch des Tages

Neuseeland

Tourismus

Neuseeland verlangt künftig Eintrittsgebühr von Touristen

"Most instagrammable": Der Selfie-Treffpunkt in Amsterdam am Platz vor dem Rijksmuseum

Neue Strategie

Niederländischer Tourismus-Verband setzt auf Besuchersteuerung

Touristen im Viharamahadevi-Park in Colombo

Sri Lanka befürchtet nach Anschlägen Milliardenverlust für die Tourismusbranche

Ein Archäologe begutachtet einen alten Sarkophag

Mumie im Fernsehen

Live im TV: US-Sender will ägyptischen Sarkophag öffnen

Urlaub im Irak: Liendl vor dem früheren Palast von Saddam Hussein
Interview

Heimo Liendl aus Österreich

Er reist am liebsten in Kriegsgebiete - Gespräch mit einem ungewöhnlichen Urlauber

Österreich stellt nach Todesfall Verhaltenskodex für Wanderer auf

Alm-Tourismus

Tödliche Kuh-Attacke: Österreich stellt nach Todesfall Verhaltenskodex für Wanderer auf

Oberstdorf wird von den Allgäuer Hochalpen umrahmt

Oberstdorf

Top-Adresse in den Allgäuer Alpen

Kuh-Herde

Urteil in Österreich

Deutsche Wanderin stirbt nach Kuh-Attacke – Landwirt muss mehr als 180.000 Euro bezahlen

Kongress in Sex-Hochburg FIS-Präsident Kasper rastet aus

Eklat vor Ski-WM

Skiverbands-Boss Kasper platzt der Kragen: "Wenn wir vor jedem Kongress die Prostituierten zählen ..."

Ostseeurlauber im August auf Usedom

Inlandstourismus mit neuntem Rekordjahr in Folge

Ausländische Besucher kehren in die Türkei zurück

Türkei verzeichnet 2018 deutlichen Anstieg der Touristenzahlen

Berge mit Schnee

Kirgisistan

Kein Lift, keine Pisten, keine Bergwacht: Ein Skiurlaub im Nirgendwo

NEON Logo
Ranking von "Geo Saison": Das sind die schönsten Hotels Europas 2019

Hotel-Ranking von "Geo Saison"

Das sind die schönsten Hotels Europas 2019

Hände mit Farbflecken

Kreatives Sachsen

Der Osten kann mehr als Pegida: Dieses Projekt verbindet Tradition und Innovation in Sachsen

NEON Logo
An einem großen Holztisch sitzen Frauen, sortieren Beeren und diskutieren dabei

Brasilien

Wo Frauen alles bestimmen - Besuch bei einer glückseligen Gemeinschaft

Von Jan Christoph Wiechmann
Forscher steht in kürzlich entdeckter Grabstätte

Sensationsfund in Ägypten

Archäologen entdecken bei Kairo 4400 Jahre altes Priestergrab

Top-Destination

Darum wollten 2018 alle nach Japan

Gastronomie

Personalnot

Das große Problem der Gastronomie: Warum Wirte gezwungen sind, Ruhetage einzulegen

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.