A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wim Wenders

Kultur
Filmförderfonds sinkt auf 50 Millionen Euro

Trotz Kritik aus der Filmbranche wird der Deutsche Filmförderfonds (DFFF) im kommenden Jahr von 60 auf 50 Millionen Euro gesenkt. Das beschloss der Haushaltsausschuss des Bundestags bei seiner sogenannten Bereinigungssitzung.

Kultur
Kultur
Marburger Kamerapreis geht an Edward Lachman

Der US-amerikanische Kameramann Edward Lachman bekommt den mit 5000 Euro dotierten Marburger Kamerapreis 2015. Er erhalte die Auszeichnung als Grenzgänger zwischen dem europäischen Autorenfilm und dem Hollywood-Kino, teilten Stadt und Universität Marburg mit.

Viva-Serie
Viva-Serie
Wim Wenders beantwortet die Frage "Was bleibt"

In der neuen Ausgabe der Viva beantworten Prominente die Frage "Was bleibt". Wir haben Wim Wenders im Video beim Foto-Termin begleitet.

Wim Wenders
Wim Wenders "Das Salz der Erde"
Bildgewaltige Hommage an den Fotografen Sebastião Salgado

Beeindrucken und zugleich atemberaubend: Wim Wenders legt mit "Das Salz der Erde" eine bildstarke Doku über den Fotografen Sebastião Salgado vor. Beim Filmfest in Cannes gab es dafür den Spezialpreis.

Neu im Kino
Neu im Kino
Spitzes Lachen und das härteste Sixpack der Welt

Trotz des zähen Titels ist "5 Zimmer Küche Sarg" einer der lustigsten Filme des Jahres. Auch "Pride" macht wirklich alles richtig. Und, ach ja, Sha Rhukh Khan ist zurück.

Kultur
Filmkünstler fordern Erhalt der Filmförderung

In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben mehr als 60 namhafte Filmkünstler den Erhalt des Deutschen Filmförderfonds verlangt.

Offener Brief an Kanzlerin
Offener Brief an Kanzlerin
Schweiger, Emmerich und Ferres setzen sich für Filmförderung ein

Dass der deutsche Film international einen guten Ruf genieße, sei eine Folge der staatlichen Filmförderung. Damit die erhalten bleibt, wenden sich deutsche Filmstars direkt an die Kanzlerin.

Kultur
Kultur
Herbert-Strate-Preis für Til Schweiger

Der Schauspieler Til Schweiger (50) erhält für seine Verdienste um den deutschen Film den Herbert-Strate-Preis. Schweiger sei ein leidenschaftlicher Filmemacher, der das Unterhaltungskino neu geprägt habe, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Kinotrailer
Kinotrailer
"Das Salz der Erde"

Sebastião Salgado ist einer der bekanntesten Fotografen Brasiliens und wurde als solche Zeuge von Gewalt, Liebe, Hass und Wundern, wie Wim Wenders Dokumentation zeigt.

Lifestyle
Lifestyle
Fotograf Salgado: "Ich habe den Glauben an uns verloren"

Der berühmte brasilianische Fotograf Sebastião Salgado (70) hat durch seine Arbeit den Glauben an die Menschen verloren.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Wim Wenders auf Wikipedia

Wim Wenders, eigentlich: Wilhelm Ernst Wenders, ist ein deutscher Regisseur, Fotograf und Professor für Film an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Gemeinsam mit anderen Autorenfilmern des Neuen Deutschen Films gründete er 1971 den Filmverlag der Autoren.

mehr auf wikipedia.org