A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

NSU

Nachrichten-Ticker
Beate Zschäpe muss ihre drei Verteidiger behalten

Beate Zschäpe muss sich weiter von ihren drei Pflichtverteidigern vertreten lassen.

Nachrichten-Ticker
Beate Zschäpe muss ihre drei Verteidiger behalten

Beate Zschäpe muss sich weiter von ihren drei Pflichtverteidigern vertreten lassen.

Entscheidung im NSU-Prozess
Entscheidung im NSU-Prozess
Zschäpe muss ihre Anwälte behalten

Nachdem die Hauptangeklagte im NSU-Prozess ihren Anwälten das Vertrauen entzogen hatte, hat das Münchner Oberlandesgericht nun entschieden: Beate Zschäpe muss ihre drei Pflichtverteidiger behalten.

Politik
Politik
Zschäpes Wunsch nach neuen Anwälten abgelehnt

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, muss ihre drei bisherigen Anwälte gegen ihren Willen behalten.

Nachrichten-Ticker
Zschäpe muss ihre Pflichtverteidiger offenbar behalten

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe muss sich im NSU-Prozess laut Medienberichten weiter von ihren drei Pflichtverteidigern vertreten lassen.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Zschäpe muss ihre Verteidiger behalten

Einen Vertrauensverlust in ihre Anwälte hat Beate Zschäpe beklagt. Eine Begründung bleibt die Hauptangeklagte im NSU-Prozess schuldig. Laut Medienberichten wird sie keine neuen Verteidiger bekommen.

Politik
Politik
"FAZ": Zschäpe muss alle drei Verteidiger behalten

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, wird nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" ihre bisherigen drei Pflichtverteidiger behalten müssen.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Zschäpe könnte vierten Verteidiger bekommen

Die im NSU-Prozess angeklagte Beate Zschäpe will neue Anwälte. Doch die Risiken für den weiteren Verlauf wären groß, warnen Experten das OLG München. Ein zusätzlicher Verteidiger könnte helfen.

Nachrichten-Ticker
Gericht entscheidet noch nicht über Zschäpes Antrag

Im NSU-Prozess hat es vorerst keine Entscheidung über den Antrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe gegeben, ihre drei Pflichtverteidiger auszuwechseln.

Politik
Politik
"Spiegel": Keine Hinweise auf weitere NSU-Morde

Die Polizeibehörden von Bund und Ländern haben nach Informationen des "Spiegel" keine Anhaltspunkte für weitere Mordtaten der rechten Terrorgruppe NSU.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?