A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Thomas Middelhoff

Trotz Kautionsangebot
Trotz Kautionsangebot
Middelhoff bleibt in U-Haft

Fast 900.000 Euro wollten Freunde und Familienmitglieder aufbringen. Doch dem Oberlandesgericht Hamm reicht das nicht. Es sieht bei dem 61-Jährigen weiter Fluchtgefahr - aus verschiedenen Gründen.

Nachrichten-Ticker
Erneute Anklage gegen Middelhoff wegen Untreue-Verdacht

Der inhaftierte Ex-Spitzenmanager Thomas Middelhoff muss mit einem weiteren Strafprozess rechnen: Wegen Verdachts der Untreue erhob die Bochumer Staatsanwaltschaft eine weitere Anklage gegen den früheren Arcandor-Chef vor dem Landgericht Essen, wie eine Sprecherin der Strafverfolgungsbehörde auf Anfrage mitteilte.

Der Führer als Künstler
Der Führer als Künstler
Aquarell von Adolf Hitler kommt unter den Hammer

Bevor Adolf Hitler als Diktator die Welt in Brand steckte, versuchte er sich als Künstler. Eines seiner Werke wird nun versteigert. Der Preis dürfte aber keine Warhol'schen Dimensionen erreichen.

Damit es nie wieder so langweilig wird
Damit es nie wieder so langweilig wird
Wer soll nächstes Jahr ins Dschungelcamp?

War dies das langweiligste Dschungelcamp ever, ever, ever? Ja! Damit das nicht noch einmal passiert, haben wir eine Vorauswahl an Kandidaten fürs nächste Jahr getroffen. Wer passt in den Dschungel?

Ehemaliger Arcandor-Chef
Ehemaliger Arcandor-Chef
Neue Anklage gegen Thomas Middelhoff

Neuer Ärger für den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff. Er wird angeklagt verantwortet zu haben, dass der angeschlagene Konzern als Sponsor der Universität Oxford 800.000 Euro überwiesen hat.

Nachrichten-Ticker
Offenbar erneute Anklage gegen Middelhoff

Gegen den inhaftierten früheren Spitzenmanager Thomas Middelhoff sind einem Bericht zufolge neue Vorwürfe erhoben worden.

Nachrichten-Ticker
Middelhoff muss in Untersuchungshaft bleiben

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft.

Ex-Arcandor-Manager
Ex-Arcandor-Manager
Middelhoff bleibt über Weihnachten in Haft

Thomas Middelhoff wurde im November zu drei Jahren Haft verurteilt. Derzeit sitzt der Ex-Topmanager in Untersuchungshaft - auch über die Feiertage. Das Gericht wies eine Beschwerde des 61-Jährigen ab.

Top-Manager vor Gericht
Top-Manager vor Gericht
Gestern noch Chefsessel, heute Anklagebank

Ex-Arcandor-Chef Middelhoff bleibt vorerst in Haft, seine Beschwerde wurde abgelehnt. Er ist nicht der erste Top-Manager, der eine drakonische Strafe erhält. Auch andere zockten - und mussten büßen.

Nachrichten-Ticker
Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat sich mit seiner Haftbeschwerde beim Landgericht Essen nicht durchsetzen können.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?