A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dynamo Dresden

Nachrichten-Ticker
DFB-Pokal: Bielefeld wirft sensationell Bremen raus

Die DFB-Pokal-Helden von Arminia Bielefeld haben die Sensation geschafft und das erste bundesligainterne Viertelfinale seit 26 Jahren verhindert: Der Tabellenführer der 3.

Nachrichten-Ticker
DFB-Pokal: Bielefeld wirft sensationell Bremen raus

Die Pokalhelden von Arminia Bielefeld haben auch den hohen Favoriten Werder Bremen aus dem Wettbewerb geworfen und stehen als erster Nicht-Bundesligist im Viertelfinale.

Sport
Sport
Reus nicht böse verletzt - Zorc empört über Dresdener

Marco Reus hat sich im Pokal-Achtelfinalspiel von Borussia Dortmund beim Drittligisten Dynamo Dresden nur leicht verletzt. Es handele sich um einen "Pferdekuss" im Oberschenkel, erklärte BVB-Sprecher Sascha Fligge.

Dresden-Profi zu Reus-Verletzung
Dresden-Profi zu Reus-Verletzung
"In der Kreisliga hätten wir weitergespielt"

Der Schock beim BVB war groß, als Marco Reus verletzt ausgewechselt werden musste. Sein Dresdener Gegenspieler verstand die Aufregung nicht. Er kritisierte den BVB-Star für die Theatralik.

Kultur
Quoten: Mehr als 7,5 Millionen sehen DFB-Pokal im Ersten

Der Fußball-DFB-Pokal ist am Dienstag der Quotenhit im deutschen Fernsehen gewesen. 7,67 Millionen verfolgten ab 20.30 Uhr das Spiel von Dynamo Dresden gegen Borussia Dortmund, das 0:2 ausging. Das entspricht einem Marktanteil im Gesamtpublikum von 24,5 Prozent.

Sport
Sport
Dortmunds Immobile trifft doppelt und genießt

Diesen Triumph genoss Ciro Immobile. Der Italiener, der bei Borussia Dortmund seit seiner Ankunft nur selten über den Status eines Ergänzungsspielers hinausgekommen war, hatte mit seinen beiden Treffern zum 2:0 im Revier-Pokal-Schreck" Dynamo Dresden im Alleingang bezwungen.

Sport
Sport
Die Figuren des ersten Pokalabends im Achtelfinale

Ciro Immobile feiert seien ersten Pflichtspiel-Doppelpack im BVB-Trikot. Hakan Calhanoglu wird bei Bayer Leverkusen seinem Ruf als Freistoßspezialist wieder gerecht. Der erste Teil des Achtelfinales im Pokalwettbewerb des Deutschen Fußball-Bundes hatte aber nicht nur Gewinner.

DFB-Pokal in Dresden
DFB-Pokal in Dresden
Marcel Reif entgeht nur knapp Bier-Attacke

Es wird nicht ruhig um Marcel Reif: Auch beim DFB-Pokalspiel zwischen Dresden und Dortmund wurde der TV-Mann Opfer eines Angriffs. Ein Fan versuchte, dem 65-Jährigen Bier über den Mantel zu kippen.

Sport
Sport
Immobile trifft doppelt: BVB gewinnt bei Dynamo

Borussia Dortmund hat sich dank Ciro Immobile von Pokalschreck Dynamo Dresden nicht stoppen lassen. Der Finalist der vergangenen Saison setzte sich im Achtelfinale beim Fußball-Drittligisten mit 2:0 (0:0) durch, von einem Zweiklassen-Unterschied war aber nur selten etwas spüren.

DFB-Pokal
DFB-Pokal
Bundesligisten geben sich keine Blöße

Der DFB-Pokal hat zwar seine eigenen Gesetze, doch in den ersten vier Partien des Achtelfinals setzten sich die Erstligisten durch. Besonders freuen durfte sich BVB-Stürmer Ciro Immobile

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Dynamo Dresden auf Wikipedia

Die Sportgemeinschaft Dynamo Dresden ist ein Fußballverein aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Sie wurde am 12. April 1953 gegründet, als Sportgemeinschaft Dynamo Dresden in die Sportvereinigung Dynamo eingegliedert und 1990 als Folge der politischen Wende in der DDR in 1. FC Dynamo Dresden umbenannt. Am 1. Juli 2007 wurde nach einem entsprechenden Beschluss auf einer Mitgliederversammlung vom September 2006 die Rückumbenennung in SG Dynamo Dresden vollzogen. Die SG war einer der er...

mehr auf wikipedia.org