A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dynamo Dresden

"Promi Big Brother" kompakt
Janina Youssefian fliegt raus

Auszug bei "Promi Big Brother - Das Experiment": Die erste, die das Haus verlassen muss, ist Janina. Sie wurde von den Zuschauern rausgewählt. Die Halbzeitshow beschert dem Sender eine gute Quote.

Sport
Sport
Pokal-Sensationen: Nur Hoffnungsschimmer für den Osten

Für gleich vier Bundesligisten war im leidgeprüften deutschen Fußball-Osten Endstation im DFB-Pokal. Doch was bleibt von den Überraschungen?

Sport
Sport
Nach Pokal-Aus: Keller droht Schalkern mit Konsequenzen

Jens Keller versuchte erst gar nicht, seinen tief sitzenden Frust zu verbergen. Nach der peinlichen 1:2-Erstrundenpleite von Champions-League-Starter FC Schalke 04 im DFB-Pokal bei Drittligist SG Dynamo Dresden ging der Fußball-Lehrer hart mit seinen Kickern ins Gericht.

Kultur
Kultur
ZDF-Thriller schlägt DFB-Pokal

Fernsehfilmwiederholung schlägt DFB-Pokal: Der preisgekrönte ZDF-Justizthriller "Das Ende einer Nacht" mit Barbara Auer und Ina Weisse interessierte am Montagabend im ZDF ab 20.15 Uhr 5,60 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 18,4 Prozent).

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

Schalke scheitert zum Pokal-Auftakt - HSV verhindert Blamage

Nachrichten-Ticker
DFB-Pokal: Schalke raus - Hamburg mit Glück weiter

Blamage für Schalke 04, Duselsieg für den Hamburger SV: Während Champions-League-Teilnehmer Schalke als fünfter Fußball-Bundesligist in der ersten Runde des DFB-Pokals die Segel streichen musste, verhinderten die Hamburger nur mit viel Glück und dank Torhüter René Adler einen Fehlstart beim Neuanfang.

Sport
Sport
Schalke scheitert im Pokal - HSV verhindert Blamage

Der FC Schalke 04 hat sich zum Abschluss der ersten Runde des DFB-Pokals als fünfter Club aus der Fußball-Bundesliga blamiert. Das Team von Trainer Jens Keller unterlag nach schwacher Leistung bei Drittligist Dynamo Dresden mit 1:2 (0:1).

Sport
Sport
1:2-Pleite in Dresden: Schalke im Pokal raus

Champions-League-Starter Schalke 04 hat sich im DFB-Pokal bis auf die Knochen blamiert. Die Gelsenkirchener verloren mit 1:2 (0:1) beim Drittligisten Dynamo Dresden und schieden bereits in der ersten Runde aus dem lukrativen Wettbewerb aus.

Nachrichten-Ticker
HSV entgeht Pleite gegen Cottbus im Elfmeterschießen

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat dank René Adler eine bittere Pokalpleite gerade noch verhindert.

DFB-Pokal
DFB-Pokal
Dynamo Dresden schafft Sensation gegen Schalke

Pokal-Überraschung in Dresden: Drittligist Dynamo wirft Champions-League-Teilnehmer Schalke 04 mit 2:1 aus dem Wettbewerb. Der HSV entging einer solchen Blamage bei Energie Cottbus nur äußerst knapp.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Dynamo Dresden auf Wikipedia

Die Sportgemeinschaft Dynamo Dresden ist ein Fußballverein aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Sie wurde am 12. April 1953 gegründet, als Sportgemeinschaft Dynamo Dresden in die Sportvereinigung Dynamo eingegliedert und 1990 als Folge der politischen Wende in der DDR in 1. FC Dynamo Dresden umbenannt. Am 1. Juli 2007 wurde nach einem entsprechenden Beschluss auf einer Mitgliederversammlung vom September 2006 die Rückumbenennung in SG Dynamo Dresden vollzogen. Die SG war einer der er...

mehr auf wikipedia.org