A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Roman Weidenfeller

BVB nach Champions-League-Sieg
BVB nach Champions-League-Sieg
Klopp entdeckt eine alte Tugend neu - und will "dreckige Siege"

Endlich wieder Grund zur Freude. Nach dem 4:0 in Istanbul schöpft der zuletzt wankende BVB Mut für die Bundesliga. Der Neustart soll vor allem Dank einer wiederentdeckten Tugend gelingen.

Champions League
Champions League
4:0-Sieg gegen Galatasaray - BVB stürmt Krise davon

Dortmund kann doch noch gewinnen: Mit einem souveränen Sieg in Istanbul schöpft der BVB Vertrauen für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga. Es ist der dritte CL-Sieg ohne Gegentor.

Sport
Sport
Spekulationen zur Unzeit: BVB kämpft um Reus-Verbleib

Der Weg durch den Flughafen von Istanbul geriet zum Spießrutenlauf. Dicht umringt von türkischen Fans und Fotografen bahnte sich Marco Reus seinen Weg zum Mannschaftsbus.

Bundesliga
Bundesliga
Der BVB in der Krise

Mit der Niederlage in Köln ist Borussia Dortmund endgültig in der Krise angekommen. Besonders der Unterschied zwischen Champions League- und Bundesliga-Auftritten gibt den Verantwortlichen zu denken.

Bundesliga im stern-Check
Bundesliga im stern-Check
Warum Werder Bremen der Abstieg droht

Nicht nur der 18. Tabellenplatz spricht eine deutliche Sprache, auch der mutlose Auftritt von Werder Bremen beim FC Bayern München - so geht es für Werder direkt in Liga 2. Auch der BVB hat Sorgen.

Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Manager Zorc spricht von "Krise" beim BVB

Drei Niederlagen in Folge und nur sieben Punkte nach dem achten Spieltag: BVB-Manager Michael Zorc benutzte nach dem Spiel gegen Köln das Wort "Krise". Jürgen Klopp war längst vom Rasen geschlichen.

Sport
Sport
Dortmund nach Pleite in Köln in der Krise

Die Lage bei Borussia Dortmund wird brenzlig. Nach dem bitteren 1:2 bei Aufsteiger 1. FC Köln verschärft sich der Ton in der bislang harmonischen BVB-Welt.

Sport
Sport
Klopp nach 1:2 in Köln bedient - Zorc: "Krise"

Als Manager Michael Zorc freizügig das Wort "Krise" bei Borussia Dortmund zuließ, waren BVB-Trainer Jürgen Klopp oder auch Torhüter Roman Weidenfeller längst konsterniert vom Rasen des Kölner Stadions geschlichen.

EM-Qualifikationsspiel gegen Polen
EM-Qualifikationsspiel gegen Polen
Löw findet warme Worte für Podolski und Großkreutz

Joachim Löw sieht vor den Spielen gegen Polen und Irland keine Probleme: Viele Spieler sind gut in Form, die Diskussionen um Großkreutz, Hummels oder Podolski beunruhigen ihn nicht.

Sport
Sport
Löw unaufgeregt: Warme Worte für Podolski und Großkreutz

Weltmeister-Coach Joachim Löw beruhigt vor dem nächsten Spiele-Doppelpack in der EM-Qualifikation die Fußball-Nation.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Roman Weidenfeller auf Wikipedia

Roman Weidenfeller ist ein deutscher Fußballspieler, der auf der Position des Torhüters spielt. Seit dem 1. Juli 2002 steht er bei Borussia Dortmund unter Vertrag.

mehr auf wikipedia.org