A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Roman Weidenfeller

Sport
Sport
BVB sucht neuen Kapitän - Kehl legt Amt nieder

Der frühere Nationalspieler Sebastian Kehl hat sein Amt als Kapitän beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund niedergelegt.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
Sebastian Kehl tritt als BVB-Kapitän zurück

Seit 2008 trug er die Kapitänsbinde von Borussia Dortmund, nun will er den "Staffelstab weitergeben": Sebastian Kehl ist nicht länger BVB-Kapitän. Zwei Favoriten für die Nachfolge gibt es bereits.

Schweinsteigers Schmähgesang
Schweinsteigers Schmähgesang
BVB bietet Gesangsunterricht an

Bastian Schweinsteiger hat sich für seinen musikalischen Fehltritt per Video aus dem Urlaub entschuldigt. Die Dortmunder beweisen mit ihrer Reaktion Humor.

Nationalspieler im Urlaub
Nationalspieler im Urlaub
So entspannen Götze, Hummels und Co.

Sonne und Strand liegen bei den WM-Helden im Trend. Manch einer probiert dabei sogar waghalsige sportliche Aktivitäten aus. Andere bevorzugen einen Städtetrip. Die besten Urlaubsbilder.

Nachrichten-Ticker
DFB-Präsident Niersbach verteidigt "Gaucho-Tanz"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat den umstrittenen "Gaucho-Tanz" einiger Fußball-Weltmeister um WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose bei der Titelfeier in Berlin verteidigt.

Nachrichten-Ticker
DFB-Präsident Niersbach verteidigt "Gaucho-Tanz"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat den umstrittenen "Gaucho-Tanz" einiger Fußball-Weltmeister um WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose bei der Titelfeier in Berlin verteidigt.

#Gauchogate
#Gauchogate
Niersbach bedauert Irritation - "sind alle faire Sportsleute"

Die Gaucho-Tanzeinlage der Nationalspieler sorgt weiter für Wirbel. In Argentinien nennt ein Journalist die Weltmeister "ekelhafte Nazis". DFB-Präsident Niersbach entschuldigt sich für die Irritation.

Sport
Sport
DFB-Chef Niersbach bedauert Irritationen um Tanz

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat die Irritationen um die Tanzeinlage bei der Weltmeisterfeier in Berlin bedauert. "Ich weiß von Oliver Bierhoff, dass die Idee der Spieler spontan aus der Emotion und Freude heraus entstanden ist", teilte Niersbach mit.

Politik
Politik
Heftige Reaktionen auf WM-Party: "Ekelhafte Nazis"

Der Gaucho-Tanz der deutschen Fußball-Weltmeister erregt weiter die Gemüter im Netz. Unter dem Hashtag "#gauchogate" verteidigen viele Twitter-Nutzer die Tanzeinlage und regen sich über die öffentliche Entrüstung auf.

Weltmeister-Party
Weltmeister-Party
So diskutiert Deutschland über #Gauchogate

Ausgelassene Party oder Diffamierung des Gegners? Der Song "So gehen die Gauchos", den die deutschen Nationalspieler in Berlin sangen, sorgt für Diskussionen in den sozialen Netzwerken.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Roman Weidenfeller auf Wikipedia

Roman Weidenfeller ist ein deutscher Fußballspieler, der auf der Position des Torhüters spielt. Seit dem 1. Juli 2002 steht er bei Borussia Dortmund unter Vertrag.

mehr auf wikipedia.org