HOME
Portraits von Helga, Anja und Caroline Frey
Audiostory

//Geschichte

Wie Silvia verschwand

Jede Familie hat ihre Turbulenzen. Man streitet sich. Geht auseinander. Versöhnt sich. Und manchmal übersieht man dabei, was vor aller Augen geschieht

Crime Plus Logo
Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD, spricht im Bundestag

AfD-Veranstaltung in Weingarten

Drohung oder Hustenanfall? Alice Weidel und die fragliche "Kopf-ab-Geste"

Muss sich manchmal selbst kneifen: Singer-Songwriterin Lotte

Lotte

Deshalb hat sie die Musikwelt überfordert

Der Angeklagte hält sich einen Aktenordner vors Gesicht vor Beginn der Verhandlung.

Ravensburg

Sieben Kinder sexuell belästigt und missbraucht: Schulbusfahrer muss jahrelang in Haft

Kampfkandidatur um die Fraktionsführung der Grünen: der ehemalige Parteichef Cem Özdemir
Pressestimmen

Kampfkandidatur um Fraktionsspitze

"Der grüne Höhenflug wäre mit Özdemir als Fraktionschef gefährdet"

Demonstration gegen den weltweiten sexuellen Missbrauch in der Kirche: Papst Franziskus hat mit vager Rede die Chance auf eine Erneuerung der Kirche verpasst.
Presseschau

Gipfeltreffen im Vatikan

Enttäuschung, Wut, Resignation: Papst versetzt Missbrauchsopfern einen Schlag ins Gesicht

Gericht

Nord-Süd-Gefälle

Wo deutsche Richter die strengsten Urteile sprechen

Von Patrick Rösing
In Ravensburg ermittelt die Polizei nach einer Messerattacke, bei der drei menschen schwer verletzt wurden

Wohl kein Terroranschlag

"Du legst jetzt das Messer auf den Boden" - Oberbürgermeister stoppt Angreifer in Ravensburg

Facebook muss zugeben, dass es gravierende Sicherheitslücken bei 50 Millionen Nutzerkonten gibt
+++ Ticker +++

News des Tages

Facebook muss Sicherheitslücke bei 50 Millionen Konten zugeben

Lotte

Darum handelt "Farben" von Transsexualität

Laktosefreie Produkte

Lebensmittel-Unverträglichkeit

Der Hype um laktosefreie Produkte - und wer wirklich davon profitiert

Angeklagter im Prozess in Ravensburg

Prozess in Ravensburg

Er 82, sie 91 - Affäre endet nach Jahrzehnten blutig

Wer versucht, sich der Abschiebung zu entziehen, kann in Abschiebehaft genommen werden

Anschlag auf Weihnachtsmarkt

Wie Abschiebungen funktionieren – und warum das System bei Amri versagte

Klarer Sieg: Die Bayern starten standesgemäß in den Pokal

DFB-Pokal

Bayern souverän - und ein Spieler schafft einen Hattrick

Masern: Alles andere als Kinderkram. Gelangen die Erreger ins Hirn, wird es gefährlich. 

Streit um Masernvirus

Impfgegner muss Prämie doch nicht zahlen

Fitnessstudio in Ravensburg

"Asylbewerber können wir nicht aufnehmen"

Von Mirja Hammer
Härle-Bier in einer Bier-Kiste

Verbot von Werbeslogan

Bier ist bekömmlich? Von wegen!

Masern-Streit vor Gericht

Impfgegner muss 100.000 Euro an Arzt zahlen

Kurioser Rechtsstreit

Masern-Leugner muss Arzt 100.000 Euro Preisgeld zahlen

Tod von Andreas Schockenhoff

Obduktion ergab: Kein Fremdverschulden

Deutschlands bekanntester Foodblogger

Bei Stevan Paul gibt's Abendessen auf die Hand

Von Denise Snieguole Wachter

Pflege-Roboter

"Marvin" - der persönliche Haushalts-Assistent

Made in Weingarten

Schwäbische Grüne drehen schaurigen Imagefilm

Presseschau zum Skandal um "Gelben Engel"

"Der ADAC schrumpft auf Normalmaß"

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?