HOME
Karoline Herfurth und Hannah Herzsprung im Film "Sweethearts"

"Sweethearts" Trailer

Von Geiseldrama zu Freundschaft: Das ist der neue Film mit Hannah Herzsprung und Karoline Herfurth

Zwei grundverschiedene Persönlichkeiten treffen unter ungewöhnlichen Umständen aufeinander und formen eine unerwartete Freundschaft. 

Gladbeck

Gewinner beim Deutschen Fernsehpreis

54 Stunden Nervenkrieg: Packender ARD-Zweiteiler zum Gladbecker Geiseldrama

Von Carsten Heidböhmer
Journalisten umringen das Auto der Geiselnehmer

NRW-Regierungschef Laschet bittet für Fehler bei Gladbeck-Drama um Vergebung

Ein historisches Foto von der Geiselnahme in Gladbeck vom 17. August 1988
stern-Spezial zum Jahrestag

Gladbecker Geiseldrama

Freundin bezweifelt offizielle Version zum Tod Silke Bischoffs

Dieter Degowski, einer der Gladbeck-Geiselnehmer, kommt frei
stern-Spezial zum Jahrestag

30 Jahre nach Gladbecker Geiseldrama

Dieter Degowski ist frei: Wann vergeht Schuld?

Die Gladbeck-Geiselnehmer Dieter Degowski (l.) und Hans-Jürgen Rösner
stern-Spezial zum Jahrestag

Gladbecker Geiseldrama im stern

"Bis auf die Knochen blamiert" - über die Fehler von Polizei und Medien

So berichtete der stern 1988 über das Gladbecker Geiseldrama
stern-Spezial zum Jahrestag

Gladbecker Geiseldrama

"Und alle haben zugesehen ..." - so berichtete der stern 1988 über das Geiseldrama von Gladbeck

Das Grab von Silke Bischoff in Heiligenrode

Gladbeck-Geisel erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei und Medien

Gedenkstätte für Silke Bischoff in Bad Honnef

Laschet bittet Opfer der Gladbeck-Geiselnahme um Vergebung

Schauspielerin Rosamund Pike im Februar bei der Berlinale. Dort startete "7 Tage in Entebbe" im Wettbewerb

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Rosamund Pike wissen müssen

Von Bernd Teichmann

Hans Meiser und Frank Plasberg

Schwere Fehler beim Gladbecker-Geiseldrama

ARD-Zweiteiler

Angst, Schrecken, Voyeurismus - Szenen aus "Gladbeck"

Drei Menschen auf der Rückbank eines Autos: In der Mitte sitzt Dieter Degowski und hält Silke Bischoff eine Waffe an den Kopf

Wie im TV-Film?

So spielte sich das Geiseldrama von Gladbeck tatsächlich ab

Gladbeck

Kopflose Polizei, gewissenlose Presse

Die Geiselnahme von Gladbeck im August 1988: Dieter Degowski bedroht die Geisel Silke Bischoff mit seiner Waffe.

Nach 30 Jahren

Gladbeck-Geiselnehmer Dieter Degowski darf Namen ändern - kommt er bald frei?

Russische Soldaten stehen am 1. September 2004 nahe der Grundschule in Beslan, in der sich das Geiseldrama ereignete

Menschenrechtsgericht

Russland wegen Geiseldrama von Beslan verurteilt

Dieter Degowski bedroht die später getötete Geisel Silke Bischoff mit einer Waffe

Dieter Degowski

Gericht prüft Freilassung von Gladbeck-Geiselnehmer

Geiseldrama auf Philippinen

Entführung auf Philippinen

Nach Ablauf des Ultimatums: Große Sorge um deutsche Geisel

Dieter Degowski bedroht die Geisel Silke Bischoff mit einer Waffe

Geiselnehmer von Gladbeck

Dieter Degowski womöglich bald auf freiem Fuß

Ein Exiliraner hatte das Café am 15. Dezember überfallen und 17 Geiseln stundenlang festgehalten

Geiselnahme in Sydney

Ein Opfer starb durch Polizeischüsse

Der Tatort: ein Haus in Cairns. Es ist keine reiche Gegend.

Familientragödie in Australien

In diesem Haus starben acht Kinder

Das dreiköpfige Führungsgremium der AfD, Alexander Gauland, Dr. Konrad Adam und Prof. Dr. Bernd Lucke (v.l.n.r.), will aus dem Geiseldrama in Sydney politischen Profit schlagen

Anti-Islam-Bewegung

AfD rechtfertigt Pegida-Demos mit Sydney-Geiselnahme

Die beiden auf den Philippinen entführten deutschen Geiseln in Händen der Abu-Sayyaf-Terroristen. Mittlerweile werden sie in einem Militärcamp versorgt.

Philippinen

Deutsche Geiseln sind frei

Frankfurt

Polizei befreit Geisel nach stundenlangem Nervenkrieg

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(