HOME

Merkel rechnet in München mit Trump ab

München - Frontalangriff der Kanzlerin auf US-Präsident Donald Trump: Angela Merkel hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz die US-Politik scharf kritisiert und vor einem Zerfall internationaler politischer Strukturen gewarnt. Sie warnte Trump davor, die US-Armee vorschnell aus den Bürgerkriegsländern Syrien und Afghanistan zurückzuziehen. Das US-Handelsministerium ist nach Angaben Merkels offensichtlich zu der Einschätzung gekommen, dass europäische Autos eine Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA darstellen. Das sei für Deutschland erschreckend, sagte Merkel.

Donald Trump hat in einem Jahr etwas zugenommen, ist aber nach wie vor bei "sehr guter Gesundheit"

Medizincheck des Präsidenten

Trump ist gesund, aber nun offiziell fettleibig

Richard Grenell

US-Botschafter in Deutschland

Botschafter Grenell warnt EU vor Umgehung von US-Sanktionen

Donald Trump bleibt stur

US-Politik

"Es ist wie mit einem Kleinkind": Frustrierte Geheimdienstler klagen über Trump

Von Malte Mansholt
Alexandria Ocasio-Cortez USA Trump
Meinung

Kongress-Abgeordnete und Pflege-Guru

Frischer Wind in der US-Politik: Alexandria Ocasio-Cortez postet ihre Beauty-Routine

NEON Logo
Nancy Pelosi

Nancy sagt Nein

Trumps folgenschwere Niederlage im Duell mit Pelosi

Donald Trump und Snoop Dogg

Government Shutdown

Snoop Dogg zur Haushaltssperre: "Wer Trump wählt, ist ein dummer Mother***"

NEON Logo
Kapitol USA Trump

US-Kongress

Nimm das, Trump: Ein Foto zeigt, warum die US-Politik nun bunter und weiblicher wird

NEON Logo
US-Botschafter Richard Grenell während einer Gedenkfeier in Berlin.

Skandal um gefälschte Reportagen

US-Botschafter attackiert "Spiegel" wegen "anti-amerikanischer Berichterstattung"

Trump begründet Truppenabzug mit dem Sieg über den IS

US-Truppenabzug aus Syrien löst Widerspruch und Besorgnis bei Verbündeten aus

Alexandria Ocasio-Cortez steht auf der bühne und hält ein Mikrofon in der Hand

Alexandria Ocasio-Cortez

Der Shootingstar der US-Politik hat ein Problem, das jeder Millennial kennen dürfte

NEON Logo
Alexandria Ocasio-Cortez

Alexandria Ocasio-Cortez

Aus der Bar zum Superstar: Die besondere Geschichte der jüngsten US-Abgeordneten aller Zeiten

NEON Logo
Analyse

US-Midterms

Warum Hass und Hetze von nun an die US-Politik bestimmen – und was das für Deutschland bedeutet

Andrew Gillum bei einer Wahlveranstaltung

In Florida

Neonazis denunzieren schwarzen Politiker mit rassistischem Robocall

Von Jannik Wilk
Donald Trump pöbelt öfters auf Twitter herum - seine Ehefrau Melania eher weniger

Woodward-Buch

Zum Zustand der Trump-Ehe: "Sie empfinden Zuneigung füreinander"

Obama knöpft sich seinen Nachfolger Trump vor

Obama greift Trump hart an

Unter den Trauergästen waren viele prominente Politiker

Nationale Trauerfeier für verstorbenen Senator John McCain begonnen

Ex-Vizepräsident Joe Biden bei seiner Trauerrede für John McCain in einer Baptistenkirche in Phoenix, Arizona

Abschied von John McCain

Joe Biden bringt es in bewegender Trauerrede auf den Punkt: Das läuft falsch in der US-Politik

Stephen Biegun

Washington setzt Sondergesandten für Nordkorea ein

Trumps früherer Wahlkampfchef Paul Manafort

Prozess gegen Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort begonnen

Maria Butina

Maria Butina

Wie diese russische Agentin mit Sex und Waffen Trumps Republikaner infiltriert haben soll

US-Justizministerium

Russin wegen versuchter Infiltration von US-Politik festgenommen

Donald Trump mit Wladmimir Putin in Helsinki

Trump setzt bei Gipfel mit Putin ganz auf Annäherung

The Trump of the Week: Warum Trump auch noch in 20 Jahren das Leben der Amerikaner dramatisch verändert

The Trump of the Week

Wie Trump das Leben vieler Amerikaner auch in 20 Jahren noch dramatisch verändern wird

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.