HOME

Bericht: Aufbau von US-Raketenabwehr in Südkorea ist abgeschlossen

Seoul - Der Aufbau des umstrittenen US-Raketenabwehrsystems in Südkorea ist abgeschlossen. Das meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die US-Streitkräfte. Das System des Typs THAAD soll Südkorea und die im Land stationierten US-Soldaten vor potenziellen Raketenangriffen Nordkoreas schützen. Dessen Raketen- und Atomprogramm wird in der Region als große Bedrohung angesehen. Die USA hatten Ende April trotz Kritik aus China und Russland mit dem THAAD-Aufbau in Südkorea begonnen.

Lee Jae Yong

Korruptionsprozess

Samsung-Erbe erscheint vor Berufungsgericht

Nordkorea-Konflikt

Eskalierender Konflikt

Bericht: Nordkorea verlegt Kampfflugzeuge an die Ostküste

Ri Yong Ho

Konflikt um Atomprogramm

Nordkorea wertet Trump-Worte als «Kriegserklärung»

Atomkonflikt

Nordkorea nennt Trump-Tweet "Kriegserklärung" - Weißes Haus: "Absurd"

Nordkoreas Außenminister: Trumps Worte sind Kriegserklärung

In Nordkorea hat es ein Erdbeben gegen - ein neuer Raketenstart von Kim Jong Un wird derzeit allerdings verneint

"Natürliches Beben"

Erdbeben in Nordkorea bei Atomtestgelände - alles nur Zufall?

Kim Jong Un greift Trump persönlich an

Atom-Konflikt

Kim Jong Un nennt Trump "geisteskranken, dementen Greis"

Südkoreas Außenministerin Kang Kyung Wha (r.)

Nordkorea verweigert sich jeglichen Verhandlungen

Nordkorea droht USA mit "mächtigen Atomhammer"

Neue Eskalationsstufe

Nordkorea droht den USA mit "mächtigem Atomhammer"

Nordkorea: Kim Jong Un feiert den Start einer Rakete

Reichweite bis in die USA?

Nordkorea will erste Interkontinentalrakete gestartet haben

Nordkoreanischer Soldat in den Süden übergelaufen

Erneut nordkoreanischer Soldat nach Südkorea übergelaufen

Porträt von Kim Jong-un. Der Diktator aus Nordkorea wirft den USA vor, einen gemeinsamen Militärschlag mit Südkorea zu planen.

Zur Warnung

Flugobjekt aus Nordkorea wird vom südkoreanischen Militär beschossen

Pjöngjang

Pjöngjang laut hoher nordkoreanischer Diplomatin zu Dialog mit den USA bereit

Die Armee von Nordkorea feiert am 25. April ihren 85. Gründungsjahrestag

Armee-Geburtstag

Nordkorea hält größte Militärübung seiner Geschichte ab

Nordkoreas Raketentest wurde von Kim Jong Un persönlich überwacht

Atomwaffe

Nordkoreas Raketentest alarmiert UN-Sicherheitsrat

Nordkoreas Machthaber Kim kündigte zu Jahresbeginn Raketentest an

Seoul: Nordkorea testet erneut ballistische Rakete

Samsung-Erbe Lee (Mitte)

Ermittler in Südkorea befragen Samsung-Erbe Lee in Korruptionsaffäre

Demonstranten fordern Präsidentin Park zum Rücktritt auf

Hunderttausende gehen gegen Südkoreas Präsidentin Park auf die Straße

Präsidentin Park gab sich am Freitag demütig

Zwei frühere Mitarbeiter von Südkoreas Präsidentin festgenommen

Nordkorea: Eine Rakete des Typs Musudan auf einem Militärfahrzeug

Schon der vierte Versuch

Nordkorea scheitert offenbar erneut mit Raketentest

Wasserstoffbombe Nordkorea

Erfolgreicher Test

Nordkorea zündet erstmals die Wasserstoffbombe

Ban Ki Moon wird vorerst nicht nach Nordkorea reisen

Berichte zu Treffen mit Kim Jong Un

UN dementiert Reise von Ban Ki Moon nach Nordkorea

Bereut ihr Verhalten zutiefst: Cho Hyun Ah, Tochter des Korean-Air-Chefs, bekam einen Tobsuchtsanfall an Bord eines Flugzeugs

Wutausbruch wegen Nüssen

Tochter von Korean-Air-Chef aus Haft entlassen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren