HOME

Große Koalition

Konjunkturpaket: Wer von den Milliarden der GroKo profitiert

Konjunkturpaket

"Mit Wumms aus der Krise": Wohin die Corona-Milliarden der GroKo fließen

Um die Corona-Krise in Deutschland zu bewältigen, hat die Große Koalition ein gigantisches Konjunkturprogramm verabschiedet. Aus der Opposition kommt Kritik. Wohin fließt das ganze Geld? Wer profitiert? Einen Überblick sehen Sie im Video.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Meinung

Hilfen der Bundesregierung

Eine milliardenschwere Überraschung: Warum dieses Konjunkturpaket den Richtigen hilft

Von Andreas Hoffmann
Merkel Scholz
Pressestimmen

Zum Konjunkturpaket

"Man kann das Paket getrost als Best-of bezeichnen"

Stur an seinen Irrtümern festzuhalten und sie vehement zu verteidigen, ist kein Ausweis von Standhaftigkeit: Horst Seehofer

Berlin ³

Maut-Untersuchungsausschuss: Seehofers dreister Auftritt ohne Demut

Von Andreas Hoidn-Borchers
Verkäuferin im Supermarkt

Folgen der Krise

Das Virus macht nicht alle gleich – es macht genau das Gegenteil

Stern Plus Logo
Sitzung des Bundestags

Große Koalition erwägt wegen Corona Möglichkeit reiner Briefwahl

Eine Rettungssanitäterin entimmt in Schutzkleidung einer Patientin Blut

Mehr Tests, Hilfen für die Pflege

GroKo schnürt nächstes Anti-Corona-Paket – diese Hilfsmaßnahmen stecken drin

Juso-Chef Kevin Kühnert äußert sich zum Krisenmanagement der Großen Koalition in Berlin.

GroKo-Krisenmanagement

"Familien gehen auf dem Zahnfleisch": Kühnert über mögliches Chaos bei Schulöffnungen

Die (Co-)Fraktionsvorsitzenden in der Opposition
Analyse

Politik in Krisenzeiten

Weniger Opposition war wohl nie: Wie die Parteien in der Corona-Krise um Gehör kämpfen

Von Florian Schillat
Andreas Kalbitz und Björn Höcke vom AfD-Flügel

Vom Verfassungsschutz beobachtet

"Durchsichtiges PR-Manöver" – Auflösung des AfD-"Flügels" löst Skepsis bei Groko-Politikern aus

Staatsrechtler zum Coronavirus

Coronavirus-Pandemie

Katastrophenfall, Notstand, Ausgangssperren? Staatsrechtler sagt, was auf uns zukommen könnte

Von Daniel Wüstenberg
Das Bundeskanzleramt in Berlin

Die Morgenlage

GroKo beschließt Aufnahme von Kindern aus Flüchtlingslagern

Annegret Kramp-Karrenbauer (l.), CDU-Parteichefin, und Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär

Große Koalition

CDU-Chefin wirft SPD-Generalsekretär "Schmutzkampagne" vor

Händedruck Kemmerich Höcke im Thüringer Landtag plus Portrait von Yascha Mounk
Interview

Krise der Demokratie

Politikwissenschaftler Mounk: Die demokratischen Parteien haben den Ernst der Lage nicht erkannt

Von Dieter Hoß
AKK Merz Spahn

AKK-Rückzug

Die CDU fällt auseinander und niemand weiß, wohin

Steuer auf Käse, Wurst, Eier und Milch

Höhere Preise

Kommt eine Extra-Steuer auf Fleisch, Käse, Butter, Eier und Milch?

Groko-Kabinett in Schloss Meseberg

Große Koalition gibt deutlich mehr Geld für Werbung in eigener Sache aus

Ein Küken

Eierproduktion

Noch immer werden männliche Küken getötet – doch das müsste nicht sein

Stern Plus Logo
Der Ocean Drive in Libreville, der Hauptstadt Gabuns. Im dortigen Hafen ereigneten sich die Schiffsüberfälle
+++ Ticker +++

News von heute

Ein Toter und vier Entführte bei Piratenangriffen vor der Küste Afrikas

Friedrich Merz

Merz: Union soll notfalls Große Koalition selbst beenden

Saskia Esken (r.) und Norbert Walter-Borjans
Pressestimmen

Nach dem SPD-Parteitag

"Nun liegt der GroKo-Knall quasi in der Luft"

SPD mit Heiko Maas im Hintergrund

SPD-Beschlüsse stoßen bei CDU und CSU überwiegend auf Ablehnung

Delegierte auf dem SPD-Parteitag

Parteitag in Berlin

"Können in der Regierung mehr erreichen": SPD-Delegierte ziehen eine erste Bilanz

Von Florian Schillat
Kevin Kühnert auf dem SPD-Parteitag
Liveblog

SPD-Parteitag

Kühnert neuer SPD-Vize +++ weitere Stellvertreter gewählt +++ sofortiges Groko-Aus vom Tisch