HOME
Markus Söder (l.), Hannelore Kraft, Marcus Pretzell
Jahresrückblick

Von Albig bis Weil

Die politischen Gewinner und Verlierer 2017

In der deutschen Politik hat es 2017 zuhauf überraschende Aufstiege und tiefe Stürze gegeben - kein Wunder in einem Superwahljahr wie diesem. Ein Überblick über politische Schicksale des vergangenen Jahres.

Horst Seehofer, Angela Merkel und Martin Schulz

Spitzen von Union und SPD treffen sich am kommenden Mittwoch

Stephan Weil

Führende SPD-Vertreter fordern von Parteitag Mandat für Gespräche mit der Union

Martin Schulz

SPD diskutiert intensiv über ihren Kurs bei der Regierungsbildung

SPD-Beratungen

Kein Übermaß an «roten Linien»

Weil wirbt für Verhandlungen der SPD mit der Union

Weil für Verhandlungen der SPD mit der Union

Die Gäste diskutieren bei "Anne Will" über die Regierungsbildung
TV-Kritik

"Anne Will"

Nur nicht unglaubwürdig werden - wie die SPD um die Frage nach der GroKo herumeiert

Nach Jamaika-Aus

Weil: SPD ist nicht Reservebank für Angela Merkel

SPD-Chef Martin Schulz (r.) mit seinem Amtsvorgänger Sigmar Gabriel (Archivbild)

Geplatzte Jamaika-Verhandlung

SPD will reden, aber keine faulen Kompromisse

Weil erhielt 104 Stimmen

Große Koalition übernimmt Regierungsgeschäfte in Niedersachsen

Weil erneut zum Ministerpräsidenten in Niedersachsen gewählt

Weil und Althusmann

Niedersachsen

Weil soll wieder zum Ministerpräsidenten gewählt werden

Weil und Althusmann

Regierungbündnis in Hannover

SPD und CDU in Niedersachsen besiegeln Koalition

SPD und CDU in Niedersachsen besiegeln Koalition

Weil (links) und Althusmann bei der Unterzeichnung

CDU und SPD in Niedersachsen betonen Verantwortung von Parteien für Stabilität

CDU-Niedersachsen stimmt Koalitionsvertrag mit SPD zu

Parteitag CDU Niedersachsen

Nun ist die Sache durch

CDU Niedersachsen stimmt Koalitionsvertrag mit SPD zu

SPD-Parteitag

Parteitag in Hannover

Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Niedersachsens Ministerpräsidenet Weil

Niedersächsische SPD gibt grünes Licht für große Koalition mit CDU

SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab

Stephan Weil (links) und Bernd Althusmann

Niedersächsische SPD entscheidet auf Parteitag über große Koalition mit CDU

SPD-Parteitag in Hannover soll Koalitionsvertrag absegnen

Große Koalition will kostenlose Kitas, mehr Lehrer und Polizisten