Hans-Olaf Henkel

In der AfD hat der langjährige FDP-Unterstützer endlich eine Partei gefunden, die ihm wie auf den Leib geschneidert scheint. Er ist bekennender Euro-Gegner und verkündet dies lautstark. Als die FDP s...
Mehr anzeigen

Artikel zu: Hans-Olaf Henkel

In der AfD hat der langjährige FDP-Unterstützer endlich eine Partei gefunden, die ihm wie auf den Leib geschneidert scheint. Er ist bekennender Euro-Gegner und verkündet dies lautstark. Als die FDP sich 2011 nicht gegen den Euro-Rettungsschirm gestellt hat, wandte sich Henkel von ihr ab, gründete das Bündnis „Wahlalternative 2013“ und trat nach der Bundestagswahl der AfD bei. Der frühere BDI-Chef hat zwei anti-Euro Bücher geschrieben und spricht sich für eine Spaltung des Euro aus: Finnland, Österreich, Irland die Benelux Länder und natürlich Deutschland sollen zum harten “Nord-Euro“ gehören, das restliche Europa zum weichen “Süd-Euro“. Von 2001 bis 2005 war Henkel Vorsitzender der Leibniz-Gemeinschaft, die nach seinem Ausscheiden einen Schmetterling nach ihm benannt hat. Die Bracca olafhenkeli ist ein Nachtfalter, der, weil er von Vögeln gemieden wird, vermutlich giftig ist.