HOME
Frauke Petry wurde von ihrem Ehemann Marcus Pretzell in den Gerichtssaal begleitet

Landtagswahlkampf Sachsen 2014

Meineid-Prozess gegen Frauke Petry startet: Was der ehemaligen AfD-Chefin vorgeworfen wird

Die frühere AfD-Politikerin Frauke Petry steht erneut vor Gericht. Diesmal geht es um Meineid vor einem Landtagsausschuss. Nach Meinung der Verteidigung hätte sie dort gar nicht unter Eid gestellt werden dürfen.

AFD-Spenden

Meineid-Vorwurf: Prozessauftakt gegen Frauke Petry

Frauke Petry mit ihrem Anwalt vor Gericht

Frühere AfD-Chefin Petry wegen Verdachts des Meineids in Dresden vor Gericht

Meineid-Prozess: Frauke Petry schweigt vorerst

Prozess gegen EX-AfD-Chefin Petry begonnen

Frauke Petry

Darlehen aus AfD-Zeiten

Meineid-Prozess gegen Frauke Petry beginnt in Dresden

Meineid-Prozess gegen Frauke Petry beginnt in Dresden

Bernd Lucke auf dem AfD-Gründungsparteitag 2013

Abrechnung mit Ex-Partei

AfD-Gründer Bernd Lucke wollte in den Hungerstreik treten

AfD - Uwe Kamann tritt aus Bundestagsfraktion aus

"Unterschiedliche Auffassungen"

AfD im Bundestag schrumpft weiter: Uwe Kamann tritt aus Partei und Fraktion aus

Alternative für Deutschland: Neun überraschende Fakten

Austritte, Flügelkämpfe, Großspenden

Neun überraschende Fakten über die AfD

Von Thomas Krause
AfD-Politiker Alexander Gauland und Jörg Meuthen haben von den Mitgliedern klare Vorgaben für die Europawahl bekommen
stern exklusiv

Auswertung der Mitgliederbefragung

DEXIT, D-Mark, Frauendienst und keine Wölfe – was AfD-Mitglieder wirklich wollen

Von Wigbert Löer
Der neugewählte Bundesvorstand der AfD

Innerparteiliche Machtkämpfe

Der Richtungsstreit in der AfD ist zurück: Wer geht als Nächster?

Hans-Georg Maaßen, Chef des Verfassungsschutzes

Verfassungsschutzchef

Nicht nur Chemnitz: Diese Verfehlungen werden Maaßen zur Last gelegt

Ein Anhänger der AfD mit dem Aufdruck "Unsere Sprache ist Deutsch!" sitzt während der Rede des Parteivorsitzenden Meuthen beim politischen Frühschoppen auf dem Volksfest Gillamoos auf einer Bank

Bayern und Hessen

AfD schickt sich an, die letzten Landtage zu erobern - was dann kommen könnte

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen

Zweifel in der SPD an Eignung von Maaßen als Verfassungschutz-Chef

+++ Ticker ++++

News des Tages

Dieter Thomas Heck ist tot

Hans-Georg Maaßen

Druck auf Maaßen steigt nach Bekanntwerden weiterer AfD-Kontakte

Alexander Gauland

Gauland sprach mit Maaßen über möglichen "Einflussagenten Moskaus" in der AfD

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutz-Präsident weist Bericht über angebliche Beratung der AfD zurück

Demonstranten geraten während der Rede von Augsburgs Oberbürgermeister Gribl aneinander

Oberbürgermeister Kurt Gribl

CSU-Vize tritt bei Anti-AfD-Demo auf - und wird selbst mit Tomaten und Eiern beworfen

Die früheren AfD-Politiker Marcus Pretzell und Frauke Petry, eine Maschine vom Typ Embraer Legacy 450

Für 25.000 Euro

Russen sollen Petry und Pretzell Flug im Privatjet gezahlt haben

Von Daniel Wüstenberg
MDR Sachsen abgesagt

Political Correctness

MDR setzt Radiosendung nach Kritik an "Neger"-Ankündigung ab

AfD-Chronologie

Fünf Jahre AfD - eine Erfolgsgeschichte?

Davide Astori
+++ Ticker +++

News des Tages

Davide Astori: Justiz ermittelt wegen Verdachts auf fahrlässige Tötung

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.