HOME

Bernd Lucke

Bernd Lucke

Seit der Gründung seiner Partei befindet sich Bernd Lucke regelmäßig in der Rechtfertigungsposition. Er verfolgt einen radikalen Anti-Europa-Kurs, möchte den Euro abschaffen, die Kompetenzen des Europ...

mehr...
Micky Beisenherz über Meinungsfreiheit

M. Beisenherz – Sorry, ich bin privat hier

Die allerletzte Meinung zur Meinung über die Meinungsfreiheit

Die Meinungsfreiheit scheint stark bedroht, zumindest, wenn man den Titelblättern der großen deutschen Zeitungen glauben darf. Grund für das Gefühl könnte die Kultur der unbedingten Entlarvung und Enttarnung auf Twitter sein, findet Micky Beisenherz.

Lucke hält mit Polizeischutz Vorlesung bis zum Schluss

AfD Björn Höcke
Meinung

Deutsche Lethargie

Warum nehmen wir die rechte Opfermentalität eigentlich so stumm hin?

NEON Logo
Boris Johnson spricht am Dienstag in der Debatte zu vorgezogenen Neuwahlen
+++ Ticker +++

News von heute

Britisches Parlament stimmt für Neuwahlen am 12. Dezember

AfD-Mitgründer Lucke

Bitte um Disziplinarverfahren

AfD-Mitgründer Lucke lässt seine Verfassungstreue prüfen

Bernd Lucke ist bei seiner Rückkehr an die Uni Hamburg mit Protesten von Studierenden konfrontiert
Meinung

Nach Protesten

Wer Lucke und de Maizière mundtot machen will, hat das Grundgesetz nicht verstanden

Von Thomas Krause
Bernd Luckes Vorlesung an der Uni Hamburg wurde erneut von Demonstranten gestört

Universität Hamburg

Vorlesung von AfD-Mitbegründer Lucke erneut von Demonstranten gestört

Bernd Lucke steht auf dem Parkplatz neben einem Auto

Universität Hamburg

Vorlesung von Ex-AfD-Chef Lucke erneut von Demonstranten gestört und abgebrochen

Ein Student im schwarzen "FCK AFD"-Kapuzenpullover macht mit seinem Smartphone ein Selfie mit Bernd Lucke

Uni Hamburg

"Kein Nazi, sondern Konservativer": Twitter diskutiert kontrovers über Anti-Lucke-Demo

Der Wirtschaftswissenschaftler und frühere AfD-Chef Bernd Lucke wurde im überfüllten Hörsaal B der Hamburger Uni zum Schweigen verdonnert.

Tumulte bei Uni-Vorlesung

Bernd Lucke ist das falsche Hass-Objekt

Von Axel Vornbäumen
Ein Mann mit braunem Seitenscheitel sitzt in einem vollen Hörsaal zwischen sitzenden und stehenden Studierenden

AfD-Gründer

Lucke kehrt an die Uni Hamburg zurück – Studierende verhindern seine Vorlesung

Bernd Lucke steht zwischen den Studierenden
Reportage der Woche

Er ist wieder da

AfD-Gründer Bernd Lucke lehrt wieder an der Uni Hamburg – wir waren in seiner Vorlesung

AfD-Mitgründer Bernd Lucke (l.) versucht an der Universität Hamburg seine Antritts-Vorlesung zu halten

Nach lautstarken Protesten

AfD-Mitbegründer Lucke muss Uni-Vorlesung abbrechen

Bernd Lucke uni Hamburg

Trotz Studenten-Protest

AfD-Gründer Bernd Lucke lehrt wieder an der Uni Hamburg

In Penzlin verstehen sie die Aufregung um die Zusammenarbeit zwischen AfD und CDU nicht

Penzlin in Mecklenburg-Vorpommern

Wo CDU und AfD zusammenarbeiten: Der Tabubruch in der Provinz

Von Axel Vornbäumen
Podcast

MONO - Meine Geschichte

Einmalige Einblicke: Bernd Lucke erzählt von der Gründung der AfD und seinem tiefen Fall

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke

Rechtsaußen-Gruppe

Lucke: Nicht Höcke zieht beim AfD-"Flügel" die Strippen, sondern ein Mann hinter den Kulissen

Joaquin "El Chapo" Guzman wird mit den Händen auf dem Rücken von Uniformierten abgeführt
+++ Ticker +++

News des Tages

"Schuldig": Drogenboss Joaquin "El Chapo" Guzman kommt wohl nie mehr frei

Bernd Lucke

Offener Brief

Parteigründer Lucke fordert AfD-Mitglieder auf: "Brechen Sie mit den Rechtsextremisten!"

Bernd Lucke auf dem AfD-Gründungsparteitag 2013

Abrechnung mit Ex-Partei

AfD-Gründer Bernd Lucke wollte in den Hungerstreik treten

Der neugewählte Bundesvorstand der AfD

Innerparteiliche Machtkämpfe

Der Richtungsstreit in der AfD ist zurück: Wer geht als Nächster?

AfD-Chronologie

Fünf Jahre AfD - eine Erfolgsgeschichte?

Die AfD hat Alexander Gauland zu einem ihrer Vorsitzenden gewählt
Presseschau

Parteitag

Machtkämpfe und Kungelrunden - die AfD ein Trümmerhaufen

Alice Weidel, Spitzenkandidatin der AfD für die Bundestagswahl

Bundestagswahl

Die AfD und ihre lesbische Spitzenkandidatin Alice Weidel: Wie passt das?

Von Daniel Wüstenberg

Seit der Gründung seiner Partei befindet sich Bernd Lucke regelmäßig in der Rechtfertigungsposition. Er verfolgt einen radikalen Anti-Europa-Kurs, möchte den Euro abschaffen, die Kompetenzen des Europäischen Parlaments einschränken, ist gegen Sozialleistungen für Einwanderer aus anderen EU-Ländern und möchte die Nationalstaaten wieder stärken. Gleichzeitig vertritt er regelmäßig widersprüchliche Positionen. Einerseits warnt er vor Armutseinwanderung, sagt aber andererseits, dass Deutschland kein Problem in Sachen Zuwanderung habe. Dazu wird ihm eine ideologische Nähe zur NPD unterstellt, etwa da er z.B. voraussagte, dass Zuwanderer zukünftig den “Bodensatz in Deutschland“ bilden würden oder er Deutschland eine “Entartung“ von Demokratie und Parlamentarismus attestierte. Kritikern präsentiert er daraufhin regelmäßig eine Liste von prominenten Personen, die diese Positionen ebenfalls vertreten und spricht sich gegen eine Sprachverbot für politisch vermeintlich unkorrekte Ansichten aus. Beim Parteitag in Essen am 4. Juli 2015 wurde Lucke als Parteichef nicht bestätigt. Daraufhin verließ Bernd Lucke die AfD und ließ sich am 19. Juli 2015 vom Verein "Weckruf 2015" zum Parteivorsitzenden der neugegründeten Partei "Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA)" wählen.