HOME
Die vermisste Tramperin Sophia L. wollte von Leipzig nach Nürnberg gelangen

Verdacht auf Tötungsdelikt

Festnahme im Fall der vermissten Tramperin - doch Sophia L. bleibt verschollen

Von Daniel Wüstenberg
Die vermisste Sophia L. wollte von Leipzig nach Nürnberg trampen

Fahndung der Kripo

Tramperin vermisst: Verdächtiger festgenommen, aber von der 28-Jährigen keine Spur

Gregor Gysi

Vor dem Parteitag

Gysi über Wagenknecht: "Sahra ist keine Göttin, und das weiß sie auch"

Ein Hochzeitspaar am Tag der Vermählung (Symbolbild)

Zwei Hochzeiten im selben Jahr

Syrer heiratet zwei Frauen – und könnte trotzdem die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen

Karamba Diaby Podcast Mono

Podcast MONO

Zwischen Hass-Botschaften und Schrebergarten: So lebt der Politiker Karamba Diaby mit Rassismus

Viele Frauen fühlen sich von derartigen Motiven herabgewürdigt.

Anstößige Plakate

Nackt-Reklame ade – Leipzig verbannt sexistische Werbung

Ein Fahrverbotsschild für Lastwagen mit Diesel-Motor bis Euro 5 wird an der Stresemannstraße aufgehängt. Zur Luftreinhaltung werden in der Hansestadt voraussichtlich nach Pfingsten Fahrverbote eingeführt

Diesel-Streit

In Hamburg drohen Fahrverbote schon nächste Woche

Ride of Silence

Heute fahren weiß gekleidete Radler durch die Straßen – das steckt dahinter

Von Eugen Epp
feuerwehr berlin

Nachrichten aus Deutschland

"Berlin brennt" - Feuerwehrmann landet mit Wut-Rap Youtube-Hit

Ex-Volkswagen-Chef Martin Winterkorn
+++ Ticker +++

News des Tages

Medienbericht: Ex-VW-Chef Martin Winterkorn droht der Verlust seines Vermögens

Die Auswechselbank des 1. FC Lokomotive Leipzig

Skandal bei Viertligist

Jugendfußballer von Lok Leipzig posieren mit Hitlergruß - so reagiert der Verein

Mainz Ridle Baku

Mainz gewinnt gegen Leipzig

Von der Raststätte ins Bundesliga-Stadion: Der unglaubliche Tag von Ridle Baku

De Blasis feiert seinen Treffer für Mainz in der Bundesliga gegen RB Leipzig

Bundesliga

BVB verschenkt Sieg in Bremen, Mainz macht großen Schritt gen Nichtabstieg

Stefan Lange legt sich mit seinen Vermietern an: "Die wollten uns in Mietverzug bringen"

Luxussanierung im Arbeiterviertel

Wie Herr Lange gegen den Mietwahnsinn in Leipzig kämpft

Thiago und der FC Bayern: Totale Dominanz in der Liga, mehr Langeweile für viele Fans

P. Köster: Kabinenpredigt

Wie die Bundesliga schleichend ihre Fans verliert

Köln Jonas Hektor

Sonntagsspiele

Abstieg ist so gut wie sicher: In Köln kullern nach dem Abpfiff die Tränen

Marco Reus BVB Bayer

Fußball-Bundesliga

BVB überrennt Leverkusen - HSV siegt gegen Freiburg

Lewis Holtby feiert - noch ist es möglich, dass der HSV die Relegation erreicht.

Bundesliga-Planspiel

Ein Blick aufs Restprogramm: So schafft es der HSV doch noch, sich wieder zu retten

Von Dieter Hoß
Auf Schalke darf man sich nicht nur über den Derbysieg gegen den BVB freuen

Bundesliga

Schalke gewinnt Derby gegen den BVB - Joker rettet Leipzig Punkt in Bremen

Bayer Leverkusen

Montagsspiel

Leverkusen führt Leipzig im eigenen Stadion vor

Time Werner jubelt über sein 1:0 für RB Leipzig gegen Olympique Marseille in der Europa League

Europa League

Werner lässt Leipzig aufs Halbfinale hoffen - und Hasenhüttl bleibt

Rausch-Schwaden im Kölner Fanblock in Hoffenheim - Gladbach-Fans wollten Kölner Banner stehlen

Bundesliga

FC Schalke verdirbt Bayern frühe Meisterfeier - Gladbach-Fans randalieren bei Köln-Debakel

FC-Bayern-Trainer Jupp Heynckes nach der Leipzig-Pleite: "Heute hatten wir einen überragenden Gegner, das muss man anerkennen"

P. Köster: Kabinenpredigt

Warum sich Bayern-Coach Heynckes über die Pleite gegen Leipzig freuen kann

Mit seinem Tor zum 2:1 beendete Leipzigs Timo Werner nicht nur seine Torflaute, sondern auch die Siegesserie der Bayern

Bundesliga

Leipzig knackt die Bayern-Serie - Köln überrumpelt Leverkusen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(