A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Scharia

Terror in Kenia
Terror in Kenia
Al-Shabaab-Miliz ermordet 28 Busreisende

In Somalia wurden 28 Businsassen "brutal ermordet", so die örtliche Polizei. Die radikalislamische Al-Shabaab-Miliz soll verantwortlich sein - wer nicht aus dem Koran vorlesen konnte, musste sterben.

Nachrichten-Ticker
Mutmaßliche IS-Unterstützer in NRW festgenommen

Deutschen Sicherheitsbehörden ist offenbar ein Schlag gegen ein dschihadistisches Unterstützer-Netzwerk gelungen.

Nigeria
Nigeria
Boko Haram tötet fast 50 Schüler bei Bombenanschlag

Im Norden Nigerias detonierte ein Sprengsatz auf einem Schulhof und riss zahlreiche Menschen, überwiegend Schüler, in den Tod. Dafür verantwortlich ist wohl erneut die Islamisten-Gruppe Boko Haram.

Allahs gefährliche Missionare
Allahs gefährliche Missionare
Mit der "Scharia-Polizei" durch deutsche Städte

Sie führen Jugendliche auf den Weg des radikalen Islam. Manchmal endet der im Terror. Der stern begab sich mit dem Salafisten Sven Lau, dem Erfinder der "Scharia-Polizei", auf "Streife".

Nigeria
Nigeria
14-jährigem Mädchen droht Todesstrafe

Sie soll ihren 35-jährigen Ehemann zwei Wochen nach der Zwangshochzeit mit Rattengift umgebracht haben. Nun könnte das 14-jährige Mädchen in Nigeria zum Tode verurteilt werden.

Satire oder Hasspredigt?
Satire oder Hasspredigt?
Dieter Nuhr wegen Islamfeindlichkeit angezeigt

Kabarettist Dieter Nuhr ist wegen "Beschimpfung von Religionsgemeinschaften" angezeigt worden. Er soll den Islam verspottet haben. Nuhr kritisiert wiederum scharf eine Zeitung, die darüber berichtete.

Junge Salafisten de-radikalisieren
Junge Salafisten de-radikalisieren
"Aufgeben - das darf nicht passieren"

Die Radikalisierung Jugendlicher geschieht für Freunde und Familie unmerklich, aber schnell. Der Psychologe Ahmad Mansour sagt im Interview, wie man Betroffenen helfen kann, den Weg zurück zu finden.

+++ IS-Newsticker +++
+++ IS-Newsticker +++
Krisenbeauftragter soll die deutschen Geiseln befreien

Kurdische Kämpfer zwingen den IS zum Rückzug. Im Irak dagegen rücken die Dschihadisten vor. Das Geisel-Drama um zwei Deutsche auf den Philippinen geht weiter. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

+++ IS-Newsticker +++
+++ IS-Newsticker +++
US-Operation gegen IS auf "Inherent Resolve" getauft

Die USA nennen ihre Mission gegen den Islamischen Staat "Inherent Resolve". Obama kündigt weitere Luftangriffe an. Kurden in Kobane melden Erfolge: Der Kampf gegen den IS im stern-Newsticker.

Nachrichten-Ticker
IS-Dschihadisten rücken ins Zentrum von Kobane vor

Trotz starken internationalen Drucks öffnet die Türkei ihre Luftwaffenstützpunkte vorerst nicht für US-Flugzeuge im Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS).

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?