HOME
Im Museum in Belgorod feiert das riesige Diorama von N.But, G.Sevostyanov und V.Shcherbakov die Legende auf über 1000 Quadratmetern.

Zweiter Weltkrieg

Panzerschlacht von Prohokorovka - sinnloser Selbstmord-Angriff statt größter Sieg der Sowjets

Prohokorovka ist die größte Panzerschlacht der Geschichte. Nach der Legende zerbrachen hier 1943 die Sowjets die deutsche Panzerwaffe. Neu gefundene Luftaufnahmen beweisen das Gegenteil: Es war eine vernichtende Niederlage der Sowjets.

Von Gernot Kramper
US-Unabhängigkeitstag

US-Nationalfeiertag

Trump mit Militärschau zum Unabhängigkeitstag

Kritik an Trumps Militärschau

Panzer auf der Mall: Washington begeht Unabhängigkeitstag

Der französische Präsident Emmanuel Macron und US-Präsident Donald Trump

Umstrittene Premiere

Warum heute Panzer durch Washington rollen (und Trump mit Traditionen bricht)

Vorbereitungen am Lincoln Memorial

Trump begeht Nationalfeiertag mit Rede und Militärshow

Der Panzer einer Schildkröte ist mit aufgeklebten Verschlüssen und einer roten Schnur fixiert

Spendenaktion

Tierschutzverein sammelt alte BHs und rettet Schildkröten damit das Leben

Video

Russland demonstriert militärische Stärke

Deutsche Panther Panzer vor dem Einsatz.

D-Day Normandie

Warum die deutschen Panzer keine Wende in der Normandie-Schlacht erzwingen konnten

Von Gernot Kramper

D-Day

Normandie - die Hölle des Bocage

Von Gernot Kramper
Russische Mechaniker haben einen Bentley-Panzer aus Luxuswagen und Kettenfahrzeug gebaut.

Luxuswagen trifft Kettenfahrzeug

Russische Tüftler bauen Frankenstein-Auto – so sieht ein Bentley-Panzer aus

Kahn Flying Huntsman Civilian Carrier

Der Panzer für die Innenstadt - warum sechs Räder besser sind

Von Gernot Kramper
Neben dem Krad kann man die geringer Größe des Panzers gut einschätzen.

Jagdpanzer 38t

Der Hetzer – dieser Mini-Panzer war die letzte Hoffnung des Dritten Reiches

Von Gernot Kramper
Toter Rotarmist vor seinem brennenden Panzer.

Zweiter Weltkrieg

Schlacht von Dubno – mit 3000 Panzern wollte die Rote Armee den deutschen Überfall stoppen

Rede in Ohio

Trump brüstet sich mit "großartiger" Panzerfabrik – was Putin damit zu tun hat

Otto Carius vor seinem Panzer

Panzerkampfwagen VI

Tiger I – Kommandant Otto Carius spricht über die Technik des Panzers

Von Gernot Kramper
Ein Tiger I wird aufmunitioniert.

Panzerkampfwagen VI

Tiger I – warum der mächtigste Panzer des Krieges eine Fehlkonstruktion war

Von Gernot Kramper

Panzerkampfwagen VI

Tiger I - diesen Panzer fürchteten alle Gegner

stern-Exklusiv: Rheinmetall will doch keine Panzer für Erdogan bauen
Exklusiv

Deutscher Rüstungskonzern

Rheinmetall will doch keine Panzer für Erdogan bauen

Von Hans-Martin Tillack
Die Panzer müssen von Infanterie begleitet werden.

Zweiter Weltkrieg

Kampfpanzer T-34 – für ihn waren die deutschen Tanks eine leichte Beute

Von Gernot Kramper
Panzer der Bundeswehr

Bundeswehr

Von den nagelneuen Panzern der Bundeswehr ist nur jeder Dritte einsatzbereit

Challenger 2 Update

Black Night – so wollen die Briten ihre Panzer aufrüsten

Ein britischer Tank bei Cambrai.

Erster Weltkrieg

Der erste Panzerangriff wurde ein Riesen-Erfolg - in der Propaganda

Von Gernot Kramper
Sturmoviks 1945 über Berlin.

Zweiter Weltkrieg

Iljuschin IL-2 "Sturmovik" – der fliegende Panzer der Sowjets

Von Gernot Kramper
Ein Leopard 2A4 fährt auf einer türkischen Straße in der Nähe der syrischen Grenze

Rüstungsgeschäfte mit Erdoğan

Werden jetzt schon mit deutscher Hilfe türkische Panzer nachgerüstet?

Von Hans-Martin Tillack
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(