HOME

Konflikt im Jemen

Saudi-Arabien startet Militärintervention in Bürgerkrieg

Huthi-Rebellen patrouillieren auf den Straßen von Jemens Hauptstadt Sanaa

Huthi-Rebellen im Jemen

Präsidentenpalast bombardiert - Minister festgenommen

Bei den schlimmsten Attentaten, die die Hauptstadt Sanaa bislang erlebte, waren am Freitag 142 Menschen getötet worden

Huthi-Milizen im Jemen

USA ziehen Soldaten und Diplomaten ab

Die Badr-Moschee im Süden von Sanaa wurde bei der Explosion schwer beschädigt

Über 140 Tote

IS-Dschihadisten bekennen sich zu Anschlägen im Jemen

Die Badr-Moschee im Süden von Sanaa wurde bei der Explosion schwer beschädigt

Attentate im Jemen

Mehr als 140 Opfer bei Anschlägen auf Moscheen

Der jemenitische Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi in Aden

Jemen

Entmachteter Präsident erklärt Aden zur Hauptstadt

Jemens Präsident Hadi ist aus dem Hausarrest in Sanaa geflohen

Vor Rebellen geflohen

Jemens Präsident Hadi gelingt Flucht aus dem Hausarrest

Jemenitische Soldaten stehen vor der US-Botschaft in Sanaa

Huthi-Machtübernahme im Jemen

USA, Großbritannien und Frankreich schließen Botschaften

Wegen der angespannten Sicherheitslage im Jemen haben die USA ihre Botschaft in der Hauptstadt Sanaa geschlossen

Unübersichtliche Sicherheitslage

Großbritannien und USA schließen Botschaften im Jemen

Unterstützer der schiitischen Huthi-Miliz in Sanaa

Jemen

Huthi-Miliz bildet Sicherheitskommission

Rücktritt von Präsident und Regierung

Der Jemen versinkt im Chaos

Kämpfe in Sanaa: Seit mittlerweile vier Monaten haben Huthi-Rebellen Jemens Hauptstadt eingenommen

Krise im Jemen

Rebellen stürmen Präsidentensitz

Seit einiger Zeit kommt es in Sanaa immer wieder zu schweren Selbstmordattentaten

Selbstmordattentat im Jemen

Mehr als Tote bei Anschlag auf Polizeiakademie

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel bestätigt an Bord einer Militärmaschine den Tod des Fotografen Luke Somers

Geisel und Zivilisten getötet

Rettungsaktion im Jemen wird zur Katastrophe

Ziel des Selbstmordattentats in Sanaa war eine Versammlung schiitischer Huthi

Selbstmordanschlag Jemen

Mindestens 43 Menschen sterben in Sanaa

Huthi-Rebellen rufen an einem Checkpoint im Norden von Sanaa regierungskritische Slogans

Konflikt im Jemen

Huthi-Rebellen stürmen Armee-Hauptquartier

Jemen

US-Kampfdrohne tötet sechs Menschen

Schwarz-Grüne Koalition in Hessen

Es regiert: Joschka II

Von Tilman Gerwien

Dutzende Tote im Jemen

Attentäter stammen überwiegend aus Saudi-Arabien

Jemen

Zwei deutsche Entwicklungshelfer sterben bei Selbstmordanschlag

Jemen

Attentäter erschießen deutschen Leibwächter

Angeblicher Tod in der Hochzeitsnacht

Mädchen soll weder Braut noch tot sein

Jemen

US-Drohne tötet sechs mutmaßliche Al-Kaida-Extremisten

Terrorpotential des Jemen

Al Kaidas aktivster Arm alarmiert den Westen