HOME

Brüssel: 12 500 Schüler demonstrieren für ambitionierte Klimapolitik

Brüssel - Mehrere Tausend Schüler haben in der belgischen Hauptstadt Brüssel für eine ambitioniertere Klimapolitik demonstriert. 12 500 Kinder und Jugendliche hätten am «Marsch für das Klima» teilgenommen, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga. Sie forderten einen Klimaplan mit dem Ziel, die Erderwärmung auf weniger als 1,5 Prozent gegenüber der vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Beim Weltklimagipfel im Dezember war ein umfassendes Regelwerk zum Klimaschutz beschlossen worden, das die Erderwärmung und ihre fatalen Folgen wie Dürren, Stürme und Überschwemmungen bremsen soll.

Donald Trump glaubt nicht, dass der Klimawandel vom Menschen verursacht wird

Ausstoß von Treibhausgasen

Laut Studie: Trumps Klimapolitik ist sogar viel schlimmer als gar nichts zu tun

NEON Logo
Warten auf das Ende der Konferenz

Warten auf die Einigung in Kattowitz

UN-Klimakonferenz in Kattowitz

Ringen um Kurs in der Klimapolitik sorgt für weitere Verzögerungen in Kattowitz

Arnold Schwarzenegger bläst zum "Umwelt-Kreuzzug" gegen Trumps Klimapolitik

Weltklimagipfel

"Unser verrückter Führer macht nicht mit": Schwarzenegger kritisiert Trumps Klimapolitik

Schwarzenegger in Kattowitz

Schwarzenegger bläst zum "Umwelt-Kreuzzug" gegen Trumps Klimapolitik

Klimawandel-Prozess: "Juliana vs. USA"

Prozess am 29. Oktober

Mitschuld am Klimawandel: Jugendliche ziehen gegen die US-Regierung vor Gericht

NEON Logo
Demonstranten vor Ort der Klimaverhandlungen in Bangkok

700 französische Wissenschaftler veröffentlichen Appell für aktive Klimapolitik

Sonnenaufgang am G7-Tagungsort La Malbaie

G7-Länder auch bei Umweltschutz und Klimapolitik gespalten

Kläger sehen Grundrechte verletzt

Ostfriesische Familie verklagt EU wegen Klimapolitik

UN-Konferenz in Bonn berät über Umsetzung des Pariser Abkommens.

Grüne und Umweltschützer werfen Bundesregierung Versäumnisse in Klimapolitik vor

Angela Merkel redet vor der Weltklimakonferenz

Weltklimakonferenz

Merkel zur Klimapolitik: "Wir werden uns mühen" statt Kohle-Ausstieg

Anton Hofreiter und Katrin Göring-Eckardt, die Fraktionsvorsitzenden der Grünen, bei einer Sitzung der Partei in Berlin

Erster Schritt

Grüne rücken vom Ende des Verbrennungsmotors ab

Donald Trump auf dem G20-Gipfel: Alleine gegen alle

Gipfel in Hamburg

Alle gegen einen: G20 drängen Trump beim Klimaschutz in die Ecke

Klimawandel

"Ein Ruf zu den Waffen"

Wie Wissenschaftler Klima-Daten vor Trumps Machtübernahme sichern

Von Alexander Meyer-Thoene
Sigmar Gabiel möchte den Stromkonzernen relativ freie Hand lassen, bei der Erbringung der Minderungsbeträge

Klimapolitik

Gabriel will, dass die Kohlekraftwerke CO2 einsparen

AfD erweitert Programm

Krawattenträger sammeln Enttäuschte

Gabriel: Berlin verspielt vor Klimagipfel Vorreiterrolle

Umfrage zum Ansehen der USA

Deutsche enttäuscht von Obamas Politik

Weltklimagipfel in Cancún

Zeit der Entscheidung

Video

So sieht Obamas Klimapolitik aus

Klimaschutz contra Arbeitsplätze

Umweltschützer attackieren Merkel

Greenpeace-Aktion

Protest über Heiligendamm

Heiligendamm

"Dem Abkommen entkommt niemand"

Von Florian Güßgen