HOME
Überschätzte Manager und beratungsresistente Egomanen

Führungsschwäche

Die Versager: von überschätzten Top-Managern und beratungsresistenten Egomanen

Viele Unternehmen stecken in der Krise – weil ihre Topmanager schwere Fehler begehen. Wie tickt diese Kaste der deutschen Bosse?

Von Jan Rosenkranz
Vermögensschutz vor Fiskus, Familie und Gläubigern

Vermögensschutz

Die Trickreichen - wie Manager und Unternehmer versuchen, ihren Reichtum zu schützen

Von Lorenz Wolf-Doettinchem
Adidas-Boss Kasper Rorsted: "Ich werde nicht für meine Gefühle bezahlt"

Interview im stern

Adidas-Chef: Gute Manager sollten ruhig richtig hoch bezahlt werden

Martin Schulz tritt als Kanzlerkandidat für die SPD an

SPD-Pläne

Martin Schulz will hohen Managergehältern Riegel vorschieben

Eine Langzeitstudie von MSCI stellt hohe Chefgehälter in Frage

Managergehälter

Studie zeigt: Wenn der Chef wenig verdient, läuft die Firma besser

Von Daniel Bakir

Späte Einsicht

Deutsche-Bank-Chef Cryan: Banker verdienen zu viel

Edzard Reuter zu Managergehältern

"Es gibt jede Menge Möglichkeiten, Einkünfte zu kaschieren"

Volksabstimmung in der Schweiz

Eidgenossen lehnen Gehaltsbremse für Manager ab

Volksabstimmung in der Schweiz

Eidgenossen entscheiden über Managergehälter

Daimler-Chef Dieter Zetsche

"Ich kann auch mit fünf Millionen gut leben"

Schwarz-gelber Stillstand

Es ist ja, wie es ist

Spitzentreffen der Regierung

Koalition einigt sich auf Deckelung von Managergehältern

Pläne zur Begrenzung von Manager-Gehältern

Gauck kritisiert Debatte als "kontraproduktiv"

Debatte über Managergehälter

Schwarz-gelber Populismus

Debatte um überzogene Gehälter

Merkel warnt Manager vor Maßlosigkeit

Volksabstimmung gegen Abzocker

Anstand made in Switzerland

Schweizer Regeln für Manager-Gehälter

Warum Fußballer ihr Geld wert sind - und manche Manager nicht

Von Carsten Heidböhmer

Nach Volksabstimmung in der Schweiz

Parteien in Deutschland offen für Manager-Gehaltsgrenzen

Volksentscheid

Schweizer deckeln Manager-Millionen

Staat gegen Spitzenverdiener

Politiker wollen Managergehälter deckeln

Bundestagspräsident

Lammert wettert gegen hohe Managergehälter

Chef der DZ-Bank: Managergehälter an Durchschnittseinkommen koppeln

Wochenmarkt - die Wirtschaftskolumne

Hohe Gehälter müssen nicht sein

Vorstandsvergütungen

Aktionäre bestimmen Höhe der Managergehälter

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(