HOME
Eine Person hält während des Autofahrens ein Handy in der Hand
+++ Ticker +++

News von heute

Wegen Handy am Steuer: Weltweit gesuchter Mörder geschnappt

Lufthansa setzte Flüge nach Kairo aus +++ Gondelbahn fällt aus – knapp 200 Menschen evakuiert +++ Polizei will Migranten-Bus anhalten – Fahrer springt aus der Tür +++ Die News von heute im stern-Ticker.  

Kirmes Düsseldorf Unwetter
+++ Ticker +++

News von heute

Rhein-Kirmes in Düsseldorf wegen Unwetter unterbrochen

Rauchende Schornsteine in Straubing

SPD will Geringverdiener bei CO2-Bepreisung mit "Klimaprämie" entlasten

CO2-Debatte

Neue Klimaschutzmaßnahmen

Zuckerbrot und Peitsche - «Klimaprämie» und «CO2-Preis»

CO2-Preis: SPD will Bürger über «Klimaprämie» entlasten

Auf der Schaukel

Gesetzesänderungen in Kraft

Mehr Kindergeld und höhere Renten: Was sich zum Juli ändert

Geringverdiener sterben früher

"Die Ungleichheit steigt"

Geringverdiener sterben früher als Besserverdiener

Das Grundrente-Konzept von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat viel Kritik hervorgerufen
Meinung

Teils hysterische Kritik

Ein vermeintlicher Bankräuber namens Hubertus Heil und seine Grundrente

Von Andreas Hoffmann
Pleite?
Serie: Geldanlage für alle

Vermögensaufbau

Zu pleite zum Sparen? Mit diesen Tipps kann man trotzdem Geld zurücklegen

Von Katharina Grimm
Rente: Wann muss man anfangen, für die Rente zu sparen?
Serie: So geht Geldanlage

Altersvorsorge

Wie viel Geld muss man für die Rente zurücklegen - und ab wann sollte man beginnen?

Von Katharina Grimm
Die GroKo hat geliefert, aber die To-do-Liste bleibt lang. Die Reihe an Versprechen im Überblick

Zwischenbilanz

Ein Jahr GroKo: Was sie nur versprochen und was sie schon gehalten hat

Fridays for Future Schüler Demontration

"Sozialstaat 2025"

"Mittzwanziger sollten möglichst lange fit bleiben": Was ein Zukunftsforscher zum SPD-Plan sagt

NEON Logo
SPD-Chefin Andrea Nahles nach der Klausurtagung der Parteispitze im Willy-Brandt-Haus
Pressestimmen

Linksruck der Sozialdemokraten

"Die SPD fit machen für den (gewollten) Koalitionsbruch"

Heils Vorschlag zu Grundrente stößt auf breite Zustimmung

Heils Vorschlag zu Grundrente stößt auf breite Zustimmung

Rentner in Sachsen

Merkel betrachtet Heils Modell zur Grundrente mit Zurückhaltung

Hubertus Heil will eine Grundrente einführen

Große Koalition

Ungerecht und teuer: Kritik an Heils Plänen für Grundrente wächst

Symbolfoto für Vermögenswirksame Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen

So bekommen Sie Extra-Geld vom Chef

Von Katharina Grimm
Mordkommission Dortmund: Martina Bönisch (Anna Schudt), Jan Pawlak (Rick Okon), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Peter Faber (Jörg

Tatort: Zorn

Das denken die Schauspieler über den Krimi

Finanzen 2019

Gehalt, Mindestlohn und Rente

Finanzcheck 2019: Wer im kommenden Jahr mehr Geld bekommt

Wohngebäude in Berlin

Bericht: Bund will Wohngeld ab 2020 erhöhen

Andrea Nahles und Alexander Dobrind haben den Streit um das Rentenpaket beigelegt
Fragen & Antworten

Reformpaket

Was bringen Rentenpaket und Absenkung der Arbeitslosenversicherung?

Olaf Scholz

Altersarmut

Warum gerade die Armen bei den Rentenplänen von Olaf Scholz in die Röhre gucken

Von Andreas Hoffmann
Rente: Wenn wir alt sind, bekommen wir dann überhaupt noch eine?

Altersvorsorge

Wenn wir alt sind, bekommen wir dann überhaupt noch eine Rente?

NEON Logo
Facebookpost von Kimer Bermudez

USA

Lehrerin erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit – dann erlebt sie ein kleines Wunder

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(