HOME
Sun-Sentinel

Berichte nach Schulmassaker

Pulitzer-Preis für US-Lokalzeitung «Sun-Sentinel»

Dramatische Ereignisse wie das Schulmassaker an einer High School in Florida stellen Journalisten auf harte Proben. Für ihre Berichte nach dem Attentat in Parkland bekommt eine Zeitung die begehrteste Auszeichnung der Branche. Auch große US-Blätter räumen ab.

Ein mit der US-amerikanischen Flagge verziertes Sturmgewehr

Tote Kinder und Jugendliche

US-Zeitung macht mit bewegender Aktion auf eine sehr erschreckende Zahl aufmerksam

Improvisierte Gedenkstätte in Parkland für die Opfer

Stilles Gedenken zum Jahrestag des Parkland-Massakers

Sheriff Scott Israel (l.) ist abgesetzt worden

Floridas neuer Gouverneur setzt wegen Parkland-Schulmassaker Sheriff ab

George Clooney und seine Amal

George Clooney

Gewinner des Tages

Brigitte Nielsen hat sich für einen Ball in Schale geworfen

Brigitte Nielsen

Für einen Ball wird sie zur eleganten Diva

Im heißen Sommer 2018: Nach knapp 72 Jahren tauchen die Überreste der US-Maschine weit unterhalb der Absturzstelle auf.

Gauligletscher in der Schweiz

72 Jahre nach Absturz: Alpengletscher gibt Flugzeugwrack frei

Von Till Bartels
dm, Rossmann und Douglas prangern Amazon Marketplace an

Gefährliche Kosmetik

Warum sich dm, Rossmann und Co. gegen Amazon verbünden

MTV-Moderatorin Wana Limar

stern-Stimme Marie v. d. Benken

Von schlechter Douglas-PR, Beauty-Festivals und Wana Limar

Jimmy Fallon bei seiner Rede an der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida

Jimmy Fallon

Gewinner des Tages

Douglas-Chefin Tina Müller (49)

Interview im neuen stern

Douglas-Chefin Tina Müller: Auch Frauen sollten sich gute Jobs zuschieben

Mit Konfetti und Glitzer wird der erste Beauty-ICE eingeweiht

"Beauty-ICE"

Die Bahn kooperiert mit Douglas – und will jetzt Menschen in Zügen schminken

NEON Logo
Blog

Jubiläum

20 Milliarden Passagiere: Darum ist die Boeing 737 der beliebteste Jet der Welt

Von Till Bartels
War bereits bei ihrer Ernennung schwer umstritten: US-Bildungsministerin Betsy DeVos

Parkland, Florida

Trumps Bildungsministerin besucht Schule des Attentats - Schüler sind über ihr Verhalten entsetzt

First Lady Melania Trump hält eine Rede

Rede der First Lady

Melania Trump unterstützt Schüler-Proteste - und stellt sich indirekt gegen Donald

Emma Gonzalez

Kampf gegen US-Waffenlobby

Gesicht einer beispiellosen Jugendbewegung: Diese 18-Jährige könnte Amerika verändern

NEON Logo
Emma Gonzalez (l.) und andere Schüler der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland kehren nach dem Amoklauf an ihre Schule zurück.

High School in Parkland

"Es wird nie wieder dasselbe sein": Überlebende des Amoklaufs kehren an ihre Schule zurück

Nimmt gegenüber US-Präsident Donald Trump kein Blatt vor den Mund: Filmstar Samuel L. Jackson

Pläne zur Lehrer-Bewaffnung

Krasse Wortwahl: Samuel L. Jackson nennt Donald Trump einen ...

"Fuck NRA": Junge Erwachsene protestieren nach dem Amoklauf gegen die Waffenlobby
Interview

Ehemalige Schülerin in Florida

"Wir wissen: Ein Amoklauf kann immer passieren, genauso wie ein Feuer"

Donald Trump Spickzettel

Schulmassaker in Florida

Treffen mit Opfer-Angehörigen: Trump nutzt Spickzettel, um sich angemessen zu verhalten

George Clooney und Amal Clooney

Nach Amoklauf in Florida

"Im Namen unserer Kinder": Amal und George Clooney kündigen sich für Protestmarsch an

Donald Trump mit einigen der Einsatzkräfte des Amoklaufs von Florida. Seine Pose sorgt für Diskussionen in den USA.

Donald Trump nach Amoklauf

Warum Donald Trumps neues Twitter-Bild Amerika erzürnt

Emma Gonzalez (Schülerin an der Marjory Stoneman Douglas High School)

Nach Schulmassaker in Florida

"Schämen Sie sich": Überlebende des Amoklaufs verurteilt Trumps Nähe zur Waffenlobby

Schießerei an Florida-Highschool

Nikolas Cruz kündigte Tat auf Youtube an - und ging nach dem Massaker zu McDonald's