HOME
Google-Chef Sundar Pichai bei der ersten Keynote der Entwicklerkonferenz Google I/O.

Entwicklerkonferenz I/O

Googles stille Revolution

Selber Fotos sortieren? Die Pizza telefonisch bestellen? Das muss nicht mehr sein. Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz I/O eindrucksvoll gezeigt, wie der Konzern seine Dienste immer weiter entwickelt. Eine neue Android-Version soll für mehr Sicherheit sorgen.

Christoph Fröhlich

Google: Zwei Milliarden Android-Geräte

Google I/O 2017

Marktanteil über 80 Prozent

Google: Zwei Milliarden Android-Geräte

Microsoft hat neue Features für Windows 10 angekündigt

Neues von Microsoft

Windows 10: Das Silo-Denken ist vorbei

Windows 10

Entwicklerkonferenz Build

Microsoft öffnet Windows 10 weiter für andere Plattformen

Das Display des Samsung Galaxy S8 im Clip

Neues Samsung-Smartphone

Was wir über das Galaxy S8 wissen - und womit Samsung überraschen könnte

Malte Mansholt
Apple ist in nur anderthalb Jahren mit der Apple Watch zu einem der größten Uhrenhändlern der Welt geworden

Modewelt vs. Apple

Der Kampf ums Handgelenk hat gerade erst begonnen

Echtzeit-Lokalisierung bei Google Maps

Umstrittenes Echtzeit-Tracking

Google Maps verrät bald anderen, wo Sie gerade sind

Magbine: Neues Ladekabel für Android und Apple

Fortschrittliche Technik

Schluss mit unterschiedlichen Ladekabeln: Hier kommt Magbine

iPhone Speicher Tricks

Sparmaßnahme

Mit diesen einfachen Tricks ist der iPhone-Speicher nicht ständig voll

Malte Mansholt

Messenger

Mit diesen 18 Tricks holen Sie alles aus Whatsapp heraus

Malte Mansholt
Die CIA-Zentrale in Langley bei Washington

CIA wegen Durchsickerns von Cyberspionage-Technik in der Kritik

Android Smartphones Lücke China

Wikileaks

Warum die geleakten Hacker-Werkzeuge des CIA uns wirklich Angst machen sollten

Die CIA-Zentrale in Langley bei Washington

Wikileaks-Enthüllungen zu CIA-Spähmethoden versetzen Konzerne in Unruhe

Das Nokia 5 in mehreren Farbvarianten

Mobile World Congress

Nokia setzt auf alte Stärken - aber reicht das für ein Comeback?

Malte Mansholt
Der Hersteller Honor legt wie Konzernmutter Huawei viel Wert auf eine ansprechende Optik
Test

Honor 6x im Test

Zwei Kameras für nur 249 Euro - Lohnt sich dieses Smartphone?

Christoph Fröhlich
Neue Funktionen bei Whatsapp nach Update

Messenger

72 neue Emojis und mehr: Das bringt das neue Whatsapp-Update

Donald Trump Android Smartphone

Samsung Galaxy S3

Warum Donald Trumps Uralt-Smartphone für die USA zur Gefahr wird

Malte Mansholt
Whatsapp-Update: Das Whatsapp-Logo leuchtet auf dem Bildschirm eines Smartphones

Drei neue Funktionen

Das kann Ihr iPhone nach dem neuen Whatsapp-Update

Eine der für Googles Smartphone-System stehenden Android-Figuren steht zwischen Absperrband.

Über 30 Apps betroffen

Android-Trojaner schafft es in den Play Store - und wird millionenfach geladen

Malte Mansholt
Samsung startet mit drei neuen Galaxy-Smartphones in das Jahr 2017

Galaxy A3, A5 und A7

Samsung zeigt neue Mittelklasse - braucht man da noch das Galaxy S7?

Christoph Fröhlich
"Super Mario Run" kommt demnächst auch auf Android-Geräte

Nach iPhone-Exklusivität

Super Mario hüpft bald auch auf Android-Smartphones

Nicht über jede Nachricht über Apples Messenger iMessage sollte man sich freuen. Diese kann die Nachrichten-App des iPhones killen

Apple iMessage

Vorsicht! Fiese SMS zerschießt die Nachrichten-App des iPhones - dauerhaft

Malte Mansholt
Smartphone Android Akku Datenvolumen

Aktuelle Studie

Diese Apps saugen auf Ihrem Smartphone Akku und Datenvolumen leer

Malte Mansholt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools