A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gerda Hasselfeldt

Griechenland-Krise
Griechenland-Krise
Schäuble fordert Respekt für Varoufakis

Das überrascht nach den Querelen des Finanzministers mit seinem Kollegen: Wolfgang Schäuble hat Gianis Varoufakis in Schutz genommen. Dennoch sollen für Athen weiter "sehr strenge Maßstäbe" gelten.

Politik
Politik
Tsipras will Schuldenschnitt für Griechenland

Nach der Zustimmung des Bundestages zu einer Verlängerung der Griechenlandhilfe sorgt Athen erneut für Irritationen. Athens Regierungschef Alexis Tsipras brachte am Freitagabend abermals einen Schuldenschnitt ins Spiel, der bisher vor allem in Berlin abgelehnt wird.

Griechenland-Krise
Griechenland-Krise
Jetzt will Tsipras auch den Schuldenschnitt

Kaum ist die Verlängerung der Griechenland-Hilfe bewilligt, kommen aus Athen wieder große Töne. Abwechselnd verärgern Finanzminister Varoufakis und Regierungschef Tsipras die europäischen Partner.

Nachrichten-Ticker
Umweltbundesamt: Gebäudesanierung muss gefördert werden

Der neue Streit über Steuervergünstigungen für die energetische Gebäudesanierung alarmiert das Umweltbundesamt.

Politik
Politik
Tsipras will Euro-Partner überzeugen

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras will die nötigen Reformen in seinem Land rasch in die Tat umsetzen.

Politik
Politik
Griechenland-Hilfen: Schäuble muss Überzeugungsarbeit leisten

Nach seinem Ja zur Verlängerung des Hilfsprogramms für Griechenland auf Euro-Staaten-Ebene muss Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) in seiner eigenen Fraktion um Zustimmung werben.

Bestandsaufnahme bis Ostern
Bestandsaufnahme bis Ostern
Koalition will Hindernisse für Mindestlohn beseitigen

Viele Arbeitgeber tun sich schwer damit, für den Mindestlohn Arbeitszeiten zu dokumentieren. Deshalb sollen Regeln bis Ostern überprüft werden. Die Koalition will überflüssige Bürokratie vermeiden.

Koalitionstreffen
Koalitionstreffen
Partei- und Fraktionschefs diskutieren über Mindestlohn-Korrektur

Erstmals seit drei Monaten kommen die Partei- und Fraktionschefs der Koalition wieder zu einer Runde ins Kanzleramt. Zu den Themen, die auf der Agenda stehen, gehört unter anderem der Mindestlohn.

+++ Griechenland-Ticker +++
+++ Griechenland-Ticker +++
Euro-Gruppe gibt grünes Licht für frisches Geld

Das hoch verschuldete Griechenland kann auf weitere Milliardenhilfen der europäischen Partner hoffen. Die Geldgeber stimmten einer Verlängerung des Hilfsprogrammes zu. Die Entwicklung im Newsticker.

Nachrichten-Ticker
Koalition befasst sich mit innenpolitischen Streitthemen

Nachdem die Krise in der Ukraine und der Finanzpoker um Griechenland die vergangenen Wochen dominiert haben, wendet sich die große Koalition am Abend innenpolitischen Streitthemen zu.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?