HOME
Lidl

Provokante Kampagne

"Außergewöhnlich aggressiv": Das sagt ein Handelsexperte zu Lidls Plakatkrieg

Lidl schießt mit einer offensiven Plakatkampagne gegen andere Discounter und Supermärkte. Ein Marketing-Professor erklärt, was dahinter steckt - und warum ihn die Aktion wundert.

Von Daniel Bakir

Deutschland ist Netto-Exporteur von Speiseeis

Rückruf bei Autohersteller Volvo

Rückrufe und Produktwarnungen

Volvo ruft weltweit eine halbe Million Dieselfahrzeuge zurück

«Hackepeter»-Schweinemett wegen Listerien zurückgerufen

Mieter protestieren gegen steigende Mieten.

Studie

Immobilienboom spaltet Deutschland – so hängen die Reichen die Mittellosen vollkommen ab

Von Gernot Kramper
Pils bei Ökotest: Männer stoßen mit Bier an

43 Marken

Großer Pils-Check bei "Ökotest": Fast alle schneiden top ab - doch es gibt auch Schlusslichter

Netto Werbung Unverpacktladen

"Spar bei der Verpackung"

So witzig kontert ein kleiner Supermarkt aus NRW die Werbung von Netto

NEON Logo
Frau schneidet Hühnerbrustfilet

Mehr als jede zweite Hähnchenfleischprobe trägt antibiotikaresistente Erreger

Aldi verzichtet auf Plastikverpackungen für Salatgurken, am Ballermann soll das Saufen auf der Straße aufhören

Gut zu wissen

Plastikgurke, Führerschein und Ballermann – das ändert sich im April

Von Daniel Bakir
Edeka ersetzt Markenprodukte durch Eigenmarken

Konflikt mit Pepsi

Nach Heinz-Ketchup: Edeka schmeißt nächste Kult-Marke aus dem Sortiment

Von Daniel Bakir
Vanillepudding aus Discountern

Tricks der Lebensmittelindustrie

Darum sollten Sie die Finger von Vanillepudding aus dem Discounter lassen

Kurz vor Ladenschluss bei "Netto" entscheidet sich ein 24-Jähriger vom Balkon zu springen

Rostock

24-Jähriger springt vom Balkon, weil er schneller zum Supermarkt gelangen möchte

Taruer bei Fans von Union Berlin, Standbild aus der Videosquenz

5000 Euro Belohnung

Tödliche Messerattacke auf Union-Berlin-Fan: Polizei sucht mit Videos nach Täter

Von Daniel Wüstenberg
Die Polizei Berlin sucht mit Videoaufnahmen nach einem Messerstecher.

5000 Euro Belohnung

Tödliche Messerattacke auf 19-Jährigen in Berlin: Polizei sucht mit Videos nach dem Täter

Polizei sucht nach Messerattacke auf Union-Berlin-Fan Zeugen und den Täter

Bluttat am Wochenende

19-Jähriger im Union-Berlin-Shirt erstochen – Polizei sucht Hundehalter

Von Daniel Wüstenberg
Ferkel einer Schwäbisch-Hällischen Sau

Einzelhandel führt allgemeine Haltungskennzeichnung für Fleisch ein

Plastikgeschirr in einem Mülleimer

Netto und Aldi nehmen schon 2019 Einweggeschirr aus Plastik aus dem Sortiment

zebra Netto

Wildfleisch aus Südafrika

Bei Netto gibt's jetzt tiefgekühltes Zebrafleisch – ist das verwerflich?

Von Denise Snieguole Wachter
"Sylvies Dessous Models": Halbnackte Work-outs vor der historischen Kulisse von Sacré-Cœur

Maries Modelcheck

Sylvie Meis' Dessous-Model-Suche: Halbnackt vor Sacré-Cœur

Mario Ballheimer (l.) und Fedi Choukair präsentieren mit "Abdeckblitz" ein selbstklebendes Abdeckvlies.

"Die Höhle der Löwen"

Abdeckblitz-Erfinder: "Streichen geht flott - beim Abkleben geht die meiste Zeit drauf"

Flüchtlinge an Deck der "Diciottti"

Italien will EU im Streit um "Diciotti"-Bootsflüchtlinge unter Druck setzen

Wohnung mieten

Finanzen verstehen

Einkommensnachweis? Kaution? So mietest du dir deine eigene Bude

NEON Logo
"Zahltag! Ein Koffer voller Chancen" mit Ilka Bessin

"Zahltag! Ein Koffer voller Chancen"

"Solche Assis": Eklat bei Hartz-IV-Show mit Cindy aus Marzahn

Gehaltsabrechnung

Finanzen verstehen

Brutto, netto - hä? Wir erklären dir deinen Gehaltszettel

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(