HOME

EU-Gipfel tritt bei Brexit und Flüchtlingsverteilung auf der Stelle

Die EU tritt bei der Bewältigung ihrer beiden größten Herausforderungen auf der Stelle: Beim EU-Gipfel in Salzburg beharrten Großbritannien und die anderen Mitgliedstaaten auf ihren Positionen in den

EU bleibt in Frage der Flüchtlingsverteilung gespalten

Ein Tischler schleift eine Holzplatte ab

Österreich

Abschiebung statt Ausbildung: keine Lehre für Asylbewerber

Polizei
+++ Ticker ++++

News des Tages

Junge Frau mit Not-OP gerettet: Fünf Jahre Jugendhaft für Messerstecher von Hannover

Orban bei seiner Rede im Europaparlament

Ungarns Regierungschef weist Kritik am Demokratieabbau vehement zurück

Viktor Orban

Amnesty International fordert klares Signal der Europäischen Union an Ungarn

Heinz-Christian Strache

Strache schlägt Orban gemeinsame EU-Fraktion vor

Hermann Nitsch

Blutmaler

Promi-Geburtstag vom 29. August 2018: Hermann Nitsch

Demonstration in Chemnitz

Mehrere Verletzte bei Demonstrationen rechter und linker Gruppen in Chemnitz

Kneissl tanzt mit Putin

Außenministerin Kneissl tanzt zur Hochzeit mit dem Kreml-Chef

Auf ein Tänzchen mit Wladimir: Die Braut und der russische Präsident

Staatsbesuch

Hochzeit mit Männerchor und Misstönen: Putins Blumen für Österreich

Österreichs Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ)

Medien: Putin am Samstag bei Hochzeit von Österreichs FPÖ-Außenministerin

Wolfgang Ambros

Wolfgang Ambros

FPÖ verhilft linkem Liedermacher zur Nummer 1 - mit 42 Jahre altem Lied

Speisevorschriften spielen im Judentum eine zentrale Rolle. Das Foto zeigt einen Mann mit Kippa bei einer Kundgebung gegen Antisemitismus im Frühjahr dieses Jahres in Erfurt.

FPÖ in Niederösterreich

Koscheres Fleisch nur für eingetragene Juden? Wirbel in Österreich um FPÖ-Pläne

Bundepräsident Van der Bellen und Kanzler Kurz (re.)

Van der Bellen lehnt Asyl-Vorstoß von Österreichs Innenminister Kickl ab

Seehofer mit österreichischem Kollegen Kickl (r.)

Unter EU-Innenministern laut Seehofer "Gemeinschaftsgeist"

Seehofer (r.) und Italiens Innenminister Matteo Salvini in Innsbruck

Innenminister von Deutschland, Italien und Österreich für "Kooperation der Tätigen"

Seehofer (r.) und Italiens Innenminister Matteo Salvini in Innsbruck

Seehofer will bis Ende Juli Flüchtlingsabkommen mit Italien schließen

Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache will das Kopftuchverbot auch für Lehrerinnen durchsetzen.

Österreich

Kopftuch-Verbot an Schulen: Österreichs Regierung will auch gegen Lehrerinnen vorgehen

Armin Laschet und Dorothee Bär bei Maybrit Illner - CDU und CSU weiter uneins im Asylstreit
Analyse

Asylpolitik

Was diese nebensächliche Szene über das Elend in der Union verrät

Von Dieter Hoß
Horst Seehofer und Angela Merkel im Bundestag

Seehofer erwartet keine schnelle Einigung über Rücknahme von Flüchtlingen mit Wien

Horst Seehofer

Seehofer will Österreichs Kanzler Kurz Asylkompromiss erläutern

Die Sommerkampagne der FPÖ Linz

FPÖ Linz

Nackte Haut und Patriotismus: Partei macht sexistische Werbung - aber wofür eigentlich?

Von Susanne Hehr
Grenzkontrollen zu Italien und Slowenien angekündigt

Wien lehnt Flüchtlingsabkommen zulasten Österreichs ab