HOME

Trump will Grenze nach Mexiko dicht machen

Washington - US-Präsident Donald Trump hat einmal mehr mit einer Schließung der Grenze zu Mexiko gedroht - diesmal verbunden mit einem Ultimatum an die mexikanische Regierung. «Falls Mexiko nicht sofort jede illegale Migration in die USA über unsere südliche Grenze stoppt, werde ich die Grenze oder große Teile der Grenze nächste Woche schließen», schrieb Trump auf Twitter. Die Wahrscheinlichkeit, dass es so kommen werde, sei «sehr groß». Die Schließung der Grenze hätte schwere wirtschaftliche Konsequenzen - für beide Länder.

Donald Trump

Ultimatum an Mexiko-Stadt

Trump droht mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Nicolás Maduro

Maduro weist europäisches Ultimatum bei Fristablauf zurück

Fernsehansprache Maduros

Maduro: Verhandlungen mit den USA über "Interessenvertretungen" in beiden Ländern

Jorge Arreaza

Venezuelas Außenminister weist Ultimatum von EU-Staaten für Neuwahlen zurück

SPD-Chefin Andrea Nahles sucht nach neuen Themen, die die Partei aus dem Loch holen sollen

Partei in Not

Die SPD auf der Suche nach dem "Stein der Weisen"

Mohammed Dschawad Sarif (r.) und Sergej Lawrow

Bundesregierung reagiert zurückhaltend auf Ultimatum aus Teheran

Dobrindt nennt Ultimatum der SPD zu Paragraf 219a "nicht akzeptabel"

Koalition streitet weiter über Werbeverbot für Abtreibungen in Paragraf 219a

Premierministerin Theresa May spricht im Londoner Parlament

Attentat auf Ex-Spion

Ton zwischen Nato und Moskau wird schärfer: "Vorfall macht große Sorge"

1. FC Köln Peter Stöger

Trainer auf Abruf

Frustrierter Peter Stöger stellt dem 1. FC Köln ein Ultimatum

Carles Puigdemont hat das Ultimatum der Zentralregierung in Madrid verstreichen lassen

Spanien

Katalonien lässt das Ultimatum erneut verstreichen, Spanien droht mit Zwangsverwaltung

Madrid stellt Katalonien letztes Ultimatum - und droht mit "harten Maßnahmen"

Briefwechsel

Madrid stellt Katalonien letztes Ultimatum - und droht mit "harten Maßnahmen"

Katalonien: Zwischen Dialog und Konfrontationskurs - Separatisten in Katalonien sind gespalten

Diskussion über Unabhängigkeit

Unter Kataloniens Separatisten bricht Streit aus

US-Präsident Donald Trump dürfte mit "seinen" Republikanern gerade nicht zufrieden sein

Streit um Gesundheitsreform

Trump stellt Republikanern Ultimatum

Geiseldrama auf Philippinen

Entführung auf Philippinen

Nach Ablauf des Ultimatums: Große Sorge um deutsche Geisel

Petra Hinz hat zugegeben, entgegen früheren Angaben kein Abitur erlangt und keine juristischen Staatsexamina abgelegt zu haben

Gefälschter Lebenslauf

SPD gibt Petra Hinz 48 Stunden, um ihr Mandat niederzulegen

Eine Greenpeace-Aktion am VW-Werkstor in Wolfsburg macht aus dem Konzernlogo ein "CO2"

VW-Abgasskandal

EU setzt Volkswagen offenbar Ultimatum

Horst Seehofer will ein Gespräch mit Österreich

Flüchtlingspolitik

Seehofer setzt Merkel Frist für Telefonat mit Österreich

Angela Merkel und Horst Seehofer

Flüchtlingskrise

Seehofer stellt Merkel Ultimatum bis Allerheiligen

Müssen am Freitag 300 Millionen Euro an den IWF zurückzahlen: Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras (r.) und sein Vize Giannis Dragasakis

Griechenland wehrt sich

"Wir akzeptieren keine Ultimaten"

Der Vorsitzende der Partei Alternative für Deutschland, Bernd Lucke, will herausfinden, wie groß sein Rückhalt in der Partei ist

Streit in der Parteispitze

AfD-Chef Lucke droht mit Austritt - Petry stellt ihm Ultimatum

GDL-Vorsitzender Claus Weselsky droht mit hundert Stunden Bahnstreik

Tarifkonflikt

Lokführergewerkschaft GDL droht Bahn erneut mit Streiks

Wenn die Sonne in Mossul untergeht, soll Sadschida al-Ridschawi frei sein, fordert der Islamische Staat

Geiselnahme

IS-Miliz verlängert Ultimatum zum Gefangenenaustausch

Der japanische Vizeaußenminister Yasuhide Nakayama kündigte an, die Geiseln sich nach Hause bringen zu wollen

IS-Geiseln

Japan will die Suche "niemals aufgeben"