HOME
Bundestags-Plenum im April

Bundestag stimmt Donnerstag nicht erneut über Vizepräsidenten-Posten für AfD ab

Der Bundestag wird am Donnerstag nicht wie von der AfD gewünscht einen neuen Wahlgang zum Vizepräsidenten des Parlaments vornehmen.

Kramp-Karrenbauer und Merz in Stichwahl um CDU-Vorsitz

Entscheidung um CDU-Vorsitz zwischen Merz und Kramp-Karrenbauer

AfD-Abgeordnete Harder-Kühnel

AfD-Kandidatin im ersten Wahlgang als Bundestagsvizepräsidentin durchgefallen

Die neuen AfD-Bundesvorsitzenden Alxeander Gauland und Jörg Meuthen beim Bundesparteitag in Hannover

Parteitag in Hannover

Rechter Flügel der AfD wird noch stärker

Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte sind seit 2007 verheiratet

Frankreich

5 Dinge, die Sie über Macron wissen müssen (PS: Er hat seine Lehrerin geheiratet)

Die Front National um Parteichefin Marine Le Pen konnte in der zweiten Runde der Regionalwahlen keine Region gewinnen

Regionalwahlen

Franzosen bremsen Front National aus

In den beiden vorangegangenen Wahlgängen bekam Stavros Dimas lediglich 160 respektive 168 der 200 notwendigen Stimmen

Neue Parlamentswahlen drohen

Entscheidender dritter Wahlgang für griechischen Präsidenten

Bodo Ramelow hält auf dem Landesparteitag einen rot-rot-grünen Besen in der Hand. Er will sich am Freitag zum ersten Linke-Ministerpräsidenten einer rot-rot-grünen Koalition wählen lassen.

Wahlkrimi in Thüringen

Ramelows Angst vor einem neuen "Heide-Mörder"

Dietmar Woidke ist als brandenburgischer Ministerpräsident wiedergewählt worden

Brandenburg

Landtag wählt Woidke zum Ministerpräsidenten

Europaparlament

Juncker ist neuer EU-Kommissionspräsident

Wahlen zum Ministerpräsidenten in Hessen

Volker Bouffier setzt sich gegen Max Mustermann durch

Literaturwettbewerb

Ingeborg-Bachmann-Preis für Katja Petrowskaja

Wissenwswertes zur Papst-Wahl

Konklavisch - Deutsch, Deutsch - Konklavisch

Ecuador

Sozialist Correa behält sein Präsidentenamt

Präsidentschaftswahl in Frankreich

Sozialisten-Sieg mit starkem Rechtsruck

Sieg im ersten Wahlgang macht noch keinen Präsidenten

Straßburg

EU-Parlament wählt Schulz zum Präsidenten

MDR wählt neue Chefin

Karola Wille - von der Referentin zur Intendantin

Ministerpräsidentenwahl im Saarland

Kramp-Karrenbauer scheitert im ersten Wahlgang

Überraschung im Saarland

Kramp-Karrenbauer scheitert im ersten Wahlgang

Mehr Sport

IOC vergibt Olympia 2018 an Pyeongchang

München ist mit Olympia-Bewerbung gescheitert

Keine Chance gegen Pyeongchang

Olympische Spiele 2018 in Pyeongchang

München knabbert an der Schlappe

Im ersten Wahlgang

ZDF wählt Thomas Bellut zum neuen Intendanten

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(