HOME

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Trump, Putin und die Cyberkrieger

Der russische Präsident Wladimir Putin

NSA-Akten auf Wikileaks

Geheimakten des Bundestages sollen von Russland gehackt worden sein

Boris Johnson und die Leaks in Großbritannien

M. Streck "Last Call"

Löcher, Lecks und Wasserspeier - sind die Briten nicht ganz dicht?

Von Michael Streck
Putin Trump CIA Russland US-Wahl

US-Geheimdienst-Bericht

Russland soll Informationen über Republikaner zurückgehalten haben

Donald Trump

US-Wahlkampf

Ein Fake-News-Schreiber sagt, welchen Unsinn er erfand und was Trump-Wähler glaubten

Von Tim Schulze
Katze mit Krawatte schaut aus dem Fenster

Botschaftskatze

Wie die Katze von Julian Assange Gäste begrüßt

Assange Wikileaks Trump US Wahl 2016

US-Wahl und Wikileaks

Wie der "Verräter" Julian Assange zum Helden der Rechten wurde

Von Malte Mansholt
Wikileaks-Gründer Julian Assange sitzt seit vier Jahren in der Botschaft Ecuadors in London fest

US-Wahl 2016

Wie Wikileaks-Gründer Assange Clintons Präsidentschaft verhindern will

Von Marc Drewello
Wikileaks-Gründer Julian Assange sitzt seit vier Jahren in der Botschaft Ecuadors in London fest

Wikileaks-Gründer

Julian Assange: Clinton-Attacken sind Grund für Internet-Stop

Eine Wölfin und ihr Junges stecken am Waldrand die Schnauzen zusammen
Live

News des Tages

Tierschützer empört: Norwegen ordnet Abschuss von Wölfen an

Aus der Mündung eines Tankrüssels läuft ein dünner Strahl Benzin
Live

News des Tages

Mit Entscheidung unzufrieden: Mann greift Richter mit Benzin an

Die Absturzstelle im Erzgebirge. Hier starben zwei Menschen.
Live

News des Tages

Flugzeuge kollidieren in der Luft - zwei Tote im Erzgebirge

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan geht hart gegen die Putschisten in der Türkei vor

Erdogans AKP

Wikileaks veröffentlicht tausende E-Mails der türkischen Regierung

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich auch mit Hilfe der sozialen Medien gegen den Putsch gewehrt

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Twitter-Gegner Erdoğan: Plötzlich großer Fan sozialer Medien

Jan Böhmermann drohen wegen Beleidigung des türkischen Präsidenten Erdogan bis zu drei Jahre Haft

Erster Auftritt nach Schmähgedicht

Jan Böhmermann: "Das Schlimmste war, die Fresse zu halten"

NSA Merkel Ki-Moon

Wikileaks-Enthüllungen

NSA hörte Gespräche zwischen Merkel, Ban, Sarkozy und Berlusconi ab

Football Leaks

"Football Leaks"

Die brisanten Geheimnisse aus der Welt des Profifußballs

Julian Assange auf einem Video-Bild

Assange-Anwälte

"Es kommt einer Folter gleich"

Seit 2012 hält sich Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London auf

Wikileaks-Gründer

UN-Experte: Assange muss sich frei bewegen können - tritt er heute raus?

Julian Assange steht korrekt gekleidet am Fenster der ecuadorianischen Botschaft in London

Wikileaks-Gründer

Mutter von Julian Assange: "Sein Körper gibt langsam auf"

Seit 2012 hält sich Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London auf

Wikileaks-Gründer

UN-Gremium hält Assanges Zwangs-Exil für illegal

Julian Assange mit leichtem Vollbart in Hemd und Jacket gestikuliert ruhig in die Kamera blickend

Entscheidung naht

Assange sagt, er wolle sich stellen - unter einer Bedingung

WikiLeaks-Gründer Julian Assange

WikiLeaks-Gründer

Hoffnung für Assange

Von Ruben Rehage

"Der Papyrus des Cäsar"

Das passiert im neuen Asterix

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(