HOME
Bald wieder ein freier Mann: Zuletzt hatte sich Wikileaks-Gründer Julian Assange aus Angst vor einer Auslieferung in die Botschaft Ecuadors in London geflüchtet

Wikileaks-Gründer

Schweden stellt Vergewaltigungsverfahren gegen Assange ein

US-Präsident Donald Trump gestikuliert, während er an einem Rednerpult mit US-Wappen im Weißen Haus spricht
+++ Ticker +++

News des Tages

Russland-Verbindungen? US-Justizministerium setzt unabhängigen Ermittler ein

US-Präsident Donald Trump kommt bei "Breitbart" und Fox News in den meisten Fällen gut weg

Pro-Trump-Lager

Wie Fox News und "Breitbart" die neuesten Trump-Skandale herunterspielen

Von Finn Rütten
Trump-Vertraute im Zwielicht

Gefahr für den Präsidenten?

Trumps Russland-Connection: Wenn diese vier Männer auspacken würden ...

Von Norbert Höfler
Frankreichs Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron ist Opfer einer Hackerattacke geworden.

Steckt Russland dahinter?

Ein Tag vor Frankreich-Wahl: Hackerangriff auf Macron

Wikileaks-Gründer Julian Assange hält sich seit vier Jahren in der ecuadorianischen Botschaft in London auf

Medienberichte

USA sollen Anklage gegen Wikileaks-Gründer Assange vorbereiten

Polizei
+++ Ticker +++

News des Tages

Drei Tote bei Zusammenstoß von Güterzug und Auto

Donald Trump
Pressestimmen

US-Präsident und Russland-Kontakte

Trumps schlimmster Tag: "Das Netz zieht sich zu"

Donald Trump steigt aus der Präsidentenmaschine

FBI-Ermittlung, Russland-Verbindung

"Der schlimmste Tag in Donald Trumps Amtszeit"

Das Wappen des CIA

Medienbericht

FBI vermutet internen Maulwurf hinter CIA-Enthüllungen

Android Smartphones Lücke China

Wikileaks

Warum die geleakten Hacker-Werkzeuge des CIA uns wirklich Angst machen sollten

Operieren Hacker der CIA von Frankfurt aus?

Spionage im Netz

CIA-Hacker operieren laut Wikileaks von Frankfurt aus

Pamela Anderson

Skurrile Gerüchte

Sind Pamela Anderson und Julian Assange ein Liebespaar?

Sean Spicer, Pressesprecher des Weißen Hauses, bei seiner ersten offiziellen Pressekonferenz
+++ Ticker +++

News des Tages

Trump-Sprecher verteidigt seine Zahlen zu Antrittsfeier

Der Schnee einer Lawine hat einen Flur im Hotel Rigopiano komplett verschüttet
+++ Ticker +++

News des Tages

Lawinenunglück in Italien: Retter geben Hoffnung auf Überlebende auf

Barack Obama

Fleißige Biene statt lahme Ente

Wie Barack Obama seinen Nachfolger mit Last-Minute-Verfügungen nervt

Von Niels Kruse
Barack Obama

Letzte Pressekonferenz

Obamas "bester Rat" an Donald Trump

Julian Assange lehnt an einer Backsteinmauer - stellt er sich nach Freilassung von Chelsea Manning der Justiz?

Wikileaks-Gründer

Chelsea Manning begnadigt - Stellt sich Julian Assange nun der US-Justiz?

Wikileaks-Gründer wähnt hinter der Veröffentlichung des Hacker-Berichts "einen politischen Angriff" auf Donald Trump

Dossier gegen Donald Trump

Wikileaks zu Trump-Report: "Das ist kein Geheimdienstbericht"

Donald Trump und Wladimir Putin

Zugunsten von Donald Trump

Wladimir Putin soll Wahlbeeinflussung in den USA angeordnet haben

Hacker-Angriff auf Demokraten

Trump glaubt Wikileaks-Boss Assange mehr als den US-Geheimdiensten

Julian Assange im Portrait - Wikileaks gibt 20.000 Dollar Belohnung für Dokumente aus Weißem Haus

Ende der Obama-Amtszeit

Wikileaks bietet hohe Belohnung für Dokumente aus dem Weißen Haus

Barack Obama

Sanktionen wegen Hackerangriff

USA weisen 35 russische Diplomaten aus

John Podesta (l.) war im Wahlkampf der Mann hinter Hillary Clinton

Hillary Clinton und John Podesta

Hat ein Tippfehler mit dafür gesorgt, dass Clinton die Wahl verloren hat?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(