HOME
Julian Assange

Wikileaks: Assange könnte in Kürze aus Botschaft Ecuadors ausgewiesen werden

Donald Trump und der Mueller-Bericht: Ein Satz dürfte noch für viele Diskussionen sorgen

Untersuchung des FBI-Sonderermittlers

Trump "total" entlastet? Ein Satz im Mueller-Bericht dürfte noch für Diskussionen sorgen

Chelsea Manning

Richter lässt Ex-Wikileaks-Informantin Manning in Beugehaft nehmen

Donald Trump und Donald Trump Jr

Ermittlungen von Justizausschuss

Demokraten gegen Trump: Mit diesen Fragen bläst die Opposition zur Jagd auf den Präsidenten

Von Niels Kruse
Michael Cohen bei Aussage
Analyse

Aussage von Michael Cohen

Die vier Verbrechen des Donald Trump (die den US-Präsidenten nicht das Amt kosten werden)

Von Nicolas Büchse
Michael Cohen berichtete von weiteren, bislang nicht öffentlich bekannten Ermittlungen der US-Justiz

Drama im US-Kongress

Cohen holt gegen Trump aus: "Er ist ein Rassist. Er ist ein Betrüger. Er ist ein Schwindler"

Michael Cohen Donald Trump

Kongressaussage

"Rassist, Betrüger, Drückeberger": So harsch sind die Vorwürfe von Trumps Ex-Anwalt Cohen

Langjähriger Trump-Berater Roger Stone will "unter keinen Umständen" gegen den Präsidenten aussagen

Russland-Ermittlungen

Roger Stone festgenommen - Ex-Berater will nicht gegen Trump aussagen

Roger Stone

Langjähriger Trump-Berater Roger Stone festgenommen

Amber Rudd tadelt EU-Kommissionschef Juncker
+++ Ticker +++

News des Tages

"Grauenhaftes" Verhalten gegenüber Frauen: Britische Ministerin tadelt Juncker

Ecuadors Präsident Moreno spricht mit Journalisten

Quito: Assange könnte ecuadorianische Botschaft in London verlassen

Trump und sein Ex-Wahlkampfmanager Manafort

Trump vs. Mueller Teil 3

Details nur tröpfchenweise: Wie der bevorstehende Russland-Report Trump nervös macht

Von Niels Kruse
Samuel L. wurde bereits wegen dreier Morde verurteilt
+++ Ticker +++

News des Tages

Schlimmster Serienmörder der USA? Mann hat womöglich Dutzende Morde begangen

US-Präsident Donald Trump erwägt einem Freund zufolge "die Sonderermittlungen" von Robert Mueller "vielleicht zu beenden"

Russland-Affäre

Das lange Schweigen des US-Sonderermittlers oder: Trump und seine Leute erwarten das Schlimmste

Von Niels Kruse
Assange lebt in ecuadorianischer Botschaft in London

Wikileaks: Panne der US-Justiz macht Anklage gegen Assange publik

Tesla-Chef Elon Musk
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Börsenaufsicht verklagt Tesla-Chef Elon Musk wegen möglichen Wertpapierbetrugs

Whistleblowerin Chelsea Manning und der Polizeieinsatz in ihrer Wohnung

Sorge um "Wikileaks"-Informantin

Polizisten dringen mit gezogenen Waffen in Wohnung von Whistleblowerin Chelsea Manning ein

Von Daniel Wüstenberg
Erdogan und Kanzlerin Merkel beim G20-Gipfel im letzten Jahr

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Im Cyberkrieg gegen das eigene Volk setzt Erdogan auf Waffen aus Deutschland

US-Demokraten verklagen die russische Regierung und Trump-Team unter dem Vorwurf der Verschwörung

Wahl 2016

Demokraten verklagen Russland, Trumps Team und Wikileaks wegen Verschwörung

Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London

Wikileaks-Gründer

Ecuador kappt Julian Assange das Internet

Til Schweiger Restaurant
Rückblick 2017

Offener Brief von Til Schweiger

Til Schweiger antwortet auf den Vorwurf der Leitungswasser-Abzocke

Dänemarks Fans feiern - sie können zur Fußball-WM nach Russland fahren
+++ Ticker +++

News des Tages

Dänemark dank furiosem 5:1 in Irland für WM in Russland qualifiziert

Wikileaks suchte zwölf Mal den Kontakt zu Donald Trump Jr.

Während des US-Wahlkampfs

Donald Trump Jr. stand in Kontakt mit Wikileaks

Julian Assange

Wikileaks-Gründer

Ermittlungen eingestellt - Julian Assange reagiert mit bitteren Worten

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(