A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Armut

Ausstellung
Ausstellung "Fette Beute. Reichtum zeigen"
Das Leben der Superreichen

Champagner und goldene Handys: Die Ausstellung "Fette Beute. Reichtum zeigen" im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe widmet sich der Inszenierung von Reichtum in der Fotografie.

Lifestyle
Lifestyle
Praemium Imperiale für Komponisten Arvo Pärt

Der japanische Prinz Hitachi hat dem estnischen Komponisten Arvo Pärt sowie vier weiteren Künstlern am Mittwoch in Tokio den wichtigsten internationalen Kunstpreis, den japanischen "Praemium Imperiale Award", verliehen.

Präsidentschaftswahl in Bolivien
Präsidentschaftswahl in Bolivien
Morales' Weg vom Lama-Hirten zum Langzeit-Präsidenten

Bei den Präsidentschaftswahlen in Bolivien ist Evo Morales unangefochtener Favorit. Ein Sieg würde seine dritte Amtszeit in Folge bedeuten. Der 54-Jährige hat eine beeindruckende Bilanz vorzuweisen.

Kinderarmut in Deutschland
Kinderarmut in Deutschland
1,64 Millionen Kinder sind auf Hartz IV angewiesen

Die Zahl der in Armut lebenden Kinder in Deutschland wächst. 1,64 Millionen leben in Hartz-IV-Haushalten. 642.000 Kinder unter 15 sind seit vier Jahren oder länger auf die Grundsicherung angewiesen.

Nachrichten-Ticker
Kinderarmut nimmt in Deutschland offenbar wieder zu

In Deutschland wächst die Zahl der Kinder, die auf Hartz IV angewiesen sind.

Nachrichten-Ticker
Kinderarmut nimmt in Deutschland offenbar wieder zu

Die Kinderarmut in Deutschland nimmt einem Pressebericht zufolge wieder zu.

Friedensnobelpreis für Malala und Satyarthi
Friedensnobelpreis für Malala und Satyarthi
Eine gute Wahl

Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an die Menschenrechtsaktivisten Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi. Die Entscheidung des Nobel-Komitees ist gut - war aber längst überfällig.

Politik
Politik
Armut, Krankheit, Zwangsarbeit: Kinder sind oft benachteiligt

Von den 2,2 Milliarden Kindern auf der Welt sind viele benachteiligt. In einigen Ländern leiden sie unter Gewalt, Ausbeutung oder an Hunger. Vor allem Mädchen werden um ihre Rechte gebracht.

Friedensnobelpreisträgerin
Friedensnobelpreisträgerin
"Ich bin Malala. Und ich habe Ziele"

Die Taliban wollten Malala Yousafzai töten. Doch sie überlebte den Kopfschuss. Jetzt wurde die junge Pakistanerin mit dem Friedesnobelpreis geehrt - der stern sprach mit ihr.

Jennifer Clement:
Jennifer Clement: "Gebete für die Vermissten"
Hymne auf die weibliche Widerstandskraft

In ihrem Roman "Gebete für die Vermissten" erzählt Jennifer Clement von Armut, Drogenhandel und weiblicher Widerstandskraft in Mexiko. Eine Begegnung mit der Autorin.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?