A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ehud Barak

Syrien
Syrien
Israel beschießt Militäranlage in Damaskus

Eine Serie heftiger Explosionen hat am frühen Sonntagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Die israelische Luftwaffe hat ein Forschungszentrum des Militärs angegriffen.

Wahl in Israel
Wahl in Israel
Netanjahu geht als geschwächter Sieger hervor

Bei den Parlamentswahl hat das Parteienbündnis um Regierungschef Benjamin Netanjahu Verluste erlitten, aber ging dennoch als stärkste Kraft hervor.

Israel vor der Wahl
Israel vor der Wahl
Der wahre Feind sitzt innen

Heute wählt Israel ein neues Parlament. Dabei geht es weniger um den Iran und Palästina als um eine lebenswerte Heimat in der streitbaren Demokratie im Nahen Osten.

Nachrichten-Ticker
Israels Verteidigungsminister Barak kündigt Rückzug aus Politik an

Der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak hat seinen Rückzug aus der Politik angekündigt.

Ehud Barak
Ehud Barak
Israels Verteidigungsminister verlässt die Politik

Überraschender Schritt: Israels Verteidigungsminister will bei den Wahlen im Januar nicht wieder antreten. Dabei hatte Ehud Barak nach dem Gaza-Konflikt gerade an Popularität gewonnen.

Nahost-Konflikt
Nahost-Konflikt
Waffenruhe zwischen Israel und Hamas hält zunächst

Der vereinbarte Waffenstillstand zwischen Israel und Hamas scheint von beiden Seiten akzeptiert: Bisher wurden keine weiteren gewaltsamen Ausschreitungen gemeldet.

Verständigung zwischen Israel und Hamas
Verständigung zwischen Israel und Hamas
Waffenruhe in Gaza tritt in Kraft

Hoffnungsschimmer in Nahost: Israel und die radikalislamische Hamas haben ein Abkommen über eine Kampfpause geschlossen. Seit 20 Uhr schweigen die Waffen.

Konflikt im Nahen Osten
Konflikt im Nahen Osten
Erdogan nennt Israel "terroristischen Staat"

Trotz aller Friedensappelle aus dem Westen hält sich Tel Aviv den Einsatz von Bodentruppen im Gazastreifen offen. Der türkische Ministerpräsident Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat".

Waffenstillstandsbemühungen in Nahost
Waffenstillstandsbemühungen in Nahost
Westerwelle sieht Palästinenser in der Pflicht

Obwohl auch Israel seinen Lufteinsatz fortsetzt, sieht Außenminister Westerwelle die Palästinenser in der Pflicht. Ein Ende der Raketen aus Gaza sei "die wichtigste Voraussetzung für alles Weitere".

+++ Newsticker zum Nahostkonflikt +++
+++ Newsticker zum Nahostkonflikt +++
Explosion erschüttert Tel Aviv

Stellt die Hamas den Raketenbeschuss ein, kann es eine Waffenruhe gegen, sagte Israels Premier Netanjahu. In Tel Aviv heulen wieder die Sirenen. Die Ereignisse im stern.de-Newsticker.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Ehud Barak auf Wikipedia

Ehud Barak ist ein israelischer Politiker und ehemaliger General. Seit Juni 2007 ist er Verteidigungsminister Israels und Vorsitzender der Arbeitspartei Awoda. Von 1995 bis 1996 war Barak Außenminister unter Schimon Peres und von 1999 bis 2001 Ministerpräsident Israels.

mehr auf wikipedia.org