A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mario Monti

Nachrichten-Ticker
Staffan de Mistura neuer Syrien-Gesandter

Die Vereinten Nationen haben die Ernennung des italienisch-schwedischen Diplomaten Staffan de Mistura zu ihrem neuen Syrien-Gesandten offiziell bestätigt.

Nachrichten-Ticker
Italiens Regierungschef Letta zurückgetreten

Nach gerade einmal zehn Monaten im Amt ist Italiens Ministerpräsident Enrico Letta unter dem Druck seiner eigenen Demokratischen Partei (PD) zurückgetreten.

Nachrichten-Ticker
Italiens Regierungschef Letta zurückgetreten

In Italien sind am Freitag die Weichen für einen politischen Neustart gestellt worden: Nach dem verlorenen Machtkampf innerhalb seiner Demokratischen Partei (PD) reichte Regierungschef Enrico Letta bei Präsident Giorgio Napolitano seinen Rücktritt ein und machte damit nach knapp zehn Monaten im Amt den Weg für seinen parteiinternen Rivalen Matteo Renzi frei.

Nachrichten-Ticker
Italiens Regierungschef Letta zurückgetreten

In Italien sind am Freitag die Weichen für einen politischen Neustart gestellt worden: Nach dem verlorenen Machtkampf innerhalb seiner Demokratischen Partei (PD) reichte Regierungschef Enrico Letta bei Präsident Giorgio Napolitano seinen Rücktritt ein und machte damit nach knapp zehn Monaten im Amt den Weg für seinen parteiinternen Rivalen Matteo Renzi frei.

Nachrichten-Ticker
Berlusconi zu zwei Jahren Ämterverbot verurteilt

Das Berufungsgericht in Mailand hat ein zweijähriges Ämterverbot gegen den früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi verhängt.

Nachrichten-Ticker
Unmut unter Abgeordneten Berlusconis über dessen Kurs

Nach dem Rücktritt der Minister der Partei des früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconis wächst in ihren Rängen der Unmut.

Zur Rettung der großen Koalition
Zur Rettung der großen Koalition
Italien beschließt Abschaffung der Immobiliensteuer

Die italienische Regierung hat sich auf die Abschaffung der umstrittenen Immobiliensteuer geeinigt. Berlusconis Partei Volk der Freiheit hatte das Ende der Steuer immer wieder gefordert.

Regierungsbildung in Italien
Regierungsbildung in Italien
Das Chaos ist beendet, es lebe das Chaos

Nach zwei führungslosen Monaten soll Enrico Letta in Rom eine neue Regierung bilden. Doch die künftige Koalition hat eine Sollbruchstelle - von ihrem Scheitern könnte ein alter Bekannter profitieren.

Italien
Italien
Sozialdemokrat Letta soll neue Regierung bilden

Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano hat den linken Politiker Enrico Letta zum neuen Regierungschef ernannt. Der Sozialdemokrat will nun mit allen Parteien sprechen.

Wochenlange Regierungskrise
Wochenlange Regierungskrise
Italiens Politiker spielen Mikado

Italien hat noch immer keine neue Regierung. Doch die Politiker agieren nach dem Motto: Wer sich zuerst bewegt, hat verloren. Präsident Napolitano will die Krise jetzt mithilfe von Experten beenden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?