A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Beate Zschäpe

stern-Serie zum NSU-Terror (I)
stern-Serie zum NSU-Terror (I)
Endlos viele Fragen - seit Jahren keine Antwort

Am 4. November 2011 erschießen sich in einem Wohnmobil zwei Männer. In Zwickau explodiert ein Haus. Eine Mordserie endet. Seit Jahren bleiben Fragen unbeantwortet. Teil 1 der Serie zum NSU-Terror.

Interaktive Zeitleiste zur stern-Serie
Interaktive Zeitleiste zur stern-Serie
Die Verbrechen des NSU

In einer Serie spürt der stern der Frage nach, wie der NSU über Jahre hinweg unbehelligt Verbrechen verüben konnte. Eine interaktive Chronik ruft die Taten der Rechtsextremisten in Erinnerung.

stern-Serie zum NSU-Terror
stern-Serie zum NSU-Terror
Die Staatsaffäre

Die Terrorserie des rechtsradikalen NSU galt als aufgeklärt. Doch ist sie das? Start einer stern-Serie über Widersprüche und Rätsel der Affäre sowie die Verstrickung der Sicherheitsbehörden.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Richter ertappt Zeugin aus der rechten Szene beim Lügen

Sie soll vorgehabt haben, Beate Zschäpe mit Geld und Waffen zu versorgen, so der Vorwurf an eine Zeugin im NSU-Prozess. Sie streitet dies ab, hat ihre Glaubwürdigkeit aber schon längst verloren.

Politik
Politik
Zschäpe-Verteidigung nennt BKA-Ermittlungen "dilettantisch"

Die Verteidigung der Hauptangeklagten im Münchner NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hat die Ermittlungen zur Mordwaffe vom Typ "Ceska" als "dilettantisch" kritisiert. Anlass war die Vernehmung eines Beamten des Bundeskriminalamts (BKA).

Ex-V-Mann Tino Brandt
Ex-V-Mann Tino Brandt
Neonazi wegen 157 Missbrauchsdelikten angeklagt

Tino Brandt war als Neonazi in Thüringen Landesvizevorsitzender der NPD und V-Mann. Nun hat ihn die Geraer Staatsanwaltschaft angeklagt: Er soll in 157 Fällen Kinder schwer sexuell missbraucht haben.

Politik
Politik
Neonazi und Ex-V-Mann Brandt wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Der Thüringer Rechtsextremist und frühere V-Mann des Verfassungsschutzes, Tino Brandt, ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen angeklagt worden.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Zschäpe wollte sich offenbar schon 1999 stellen

Offenbar wollte die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe sich bereits im Jahr 1999 den Behörden stellen. Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt wären hingegen gern ins Ausland geflohen.

Politik
Politik
V-Mann-Führer als Zeuge im NSU-Prozess

Beim NSU-Prozess in München ist der frühere V-Mann-Führer von Tino Brandt heute als Zeuge geladen. Brandt war Gründer und Anführer des rechtsextremen "Thüringer Heimatschutzes" (THS).

Nachrichten-Ticker
De Maizière: NSU-Mordserie noch nicht aufgeklärt

Drei Jahre nach dem Auffliegen des rechtsextremen NSU hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Enttarnung weiterer Tatverantwortlicher nicht ausgeschlossen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?