A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

FC Porto

Sport
Sport
Juve bangt um Heimfinale - Sevilla mit Marin auf Kurs

Juventus Turin muss in der Europa League nach einem späten Rückschlag um das erträumte "Finale in casa" zittern. Der italienische Fußball-Rekordmeister verlor das Halbfinal-Hinspiel bei Portugals Champion Benfica Lissabon nach phasenweise schwacher Leistung mit 1:2 (0:1).

Sport
Sport
Benfica Lissabon zum 33. Mal portugiesischer Meister

Portugals Rekordmeister Benfica Lissabon ist zum 33. Mal portugiesischer Fußball-Meister. Die "Adler" sicherten sich den Titel durch einen 2:0 (0:0)-Heimsieg über Tabellenschlusslicht SC Olhanense.

Europa League
Europa League
Überragender Alcacer schafft das "Wunder von Valencia"

Eigentlich war der FC Valencia nach der 0:3-Niederlage im Hinspiel gegen den FC Basel schon so gut wie raus aus der Europa League. Doch dann kam alles ganz anders.

Nachrichten-Ticker
Borussia Dortmund schlittert knapp am Fußballwunder vorbei

Borussia Dortmund hat trotz einer leidenschaftlichen Aufholjagd das erhoffte Fußball-Wunder knapp verpasst.

Sport
Sport
Ohne Fans stärker: FC Basel vor Einzug ins Halbfinale

Vielleicht sollte der FC Basel künftig häufiger vor leeren Rängen spielen. Beim 3:0 (2:0) im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen den FC Valencia bot der Schweizer Meister jedenfalls eine seiner besten Saisonleistungen.

Sport
Sport
Basel und Juve können für Europa-League-Halbfinale planen

Auch ohne eigene Fans im Rücken hat sich der FC Basel eine glänzende Ausgangsposition für den Einzug in das Halbfinale der Europa League verschafft.

Nachrichten-Ticker
Europa League: Bitteres Aus für Frankfurt gegen Porto

Für Eintracht Frankfurt haben die Festwochen in der Europa League ein abruptes Ende gefunden: Trotz glänzender Ausgangsposition und einer 2:0-Führung verpasste der abstiegsgefährdete Bundesligist durch ein 3:3 (1:0) im Rückspiel gegen Portugals Meister FC Porto den ersten Achtelfinal-Einzug in einem Europacup-Wettbewerb seit 20 Jahren.

3:3 gegen Porto
3:3 gegen Porto
Bitteres Europa-League-Aus für Frankfurter Eintracht

Die Vorfreude bei Eintracht Frankfurt war immens. Einen weiteren Festtag in der Europa League erhofften die in der Bundesliga etwas schwächelnden Hessen - und schieden trotz eines 2:0-Vorsprungs aus.

Nachrichten-Ticker
Fußball-Bundesliga: Frankfurt - Bremen 0:0

Nach der Europapokal-Kür von Porto hat Eintracht Frankfurt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga einen Dämpfer erhalten und dem Konkurrenten Werder Bremen einen Teilerfolg beschert: Die Hessen kamen trotz knapp einstündiger Überzahl nicht über ein 0:0 hinaus und haben wie die Hanseaten nur noch vier Punkte Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsrang.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
FC Porto auf Wikipedia

Der FC Porto ist ein Fußballverein, dessen Team in der ersten portugiesischen Fußball Liga spielt. Er wurde am 28. September 1893 von António Nicolau de Almeida gegründet und ist in der Hafenstadt Porto in Portugal beheimatet. Das Heimstadion heißt Estádio do Dragão und wurde 2003 als Austragungsort für die Fußball-Europameisterschaft 2004 erbaut. Internationale Anerkennung errang die Mannschaft des FC Porto zuletzt 2004 beim Sieg des Champions League-Endspiels gegen den AS Monaco in Gelsenki...

mehr auf wikipedia.org