A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesgesundheitsministerium

Krankenhauskeime
Krankenhauskeime
Bis zu 40.000 Tote durch resistente Erreger

Möglicherweise sterben jedes Jahr weit mehr Menschen als bekannt durch resistente Keime in Krankenhäusern. Das Gesundheitsministerium weist die Medienberichte als Falschinterpretation zurück.

Wissen
Wissen
Medien: Mehr Tote durch resistente Keime in Krankenhäusern

In deutschen Krankenhäusern sterben Medienberichten zufolge mehr Menschen an Infektionen durch resistente Erreger als bisher bekannt.

Wissen
Wissen
Russisch Roulette mit Badesalz: Experten warnen vor "Legal Highs"

Sie kommen bunt und poppig daher, versprechen Entspannung oder sexuelle Stimulation und sind meist auch legal - "Legal Highs" werden für junge Menschen in Deutschland immer attraktiver. Dabei sind die als Badesalz oder Kräutermischung deklarierten Drogen hochgefährlich.

Alltagsrassismus
Alltagsrassismus
Ausländer raus - und dann?

Millionen Deutsche wünschen sich ein Land ohne Ausländer. Dass ganze Branchen, Kultur und der Staatshaushalt einbrechen würden, sehen sie nicht. Ein Szenario, wie unser Land ohne Zuwanderung aussähe.

Politik
Politik
Private Kassen: HIV-Aufklärung weiter wichtig

Private Krankenkassen haben eine bessere Aufklärung über die Immunschwächekrankheit Aids und mehr Toleranz gegenüber Infizierten gefordert.

Krankenkassen-Beiträge
Krankenkassen-Beiträge
Beitragssenkung kommt beim Bürger nicht an

Der Gesetztgeber hat zwar eine Senkung der Krankenkassen-Beiträge um 0,9 Prozent beschlossen, doch davon werden die Bürger wohl nichts merken. Zusatzbeiträge werden die Senkung wohl wieder auffressen.

Von der FDP zur Allianz
Von der FDP zur Allianz
Ex-Minister Bahr in der Kritik

Der Wechsel des Ex-Gesundheitsministers Daniel Bahr zum Versicherungskonzern Allianz sorgt für Diskussionen. Gefordert wird eine Karenzzeit für einen Wechsel von Politik und Wirtschaft.

Hamburg
Hamburg
Ärzte sehen keine Gefahr durch Ebola in Deutschland

Der erste Ebola-Patient aus Westafrika ist in Deutschland in Behandlung. Sein Zustand lässt hoffen, sagen die Ärzte - und seine Anwesenheit sollte niemandem Angst machen.

Forderung der Suchthilfe
Forderung der Suchthilfe
Kein Bier für Jugendliche - Alkohol deutlich teurer

Die Bundesregierung arbeitet an einem neuen Präventionsgesetz. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen fordert von der Koalition deutlich schärfere Regelungen im Bereich Alkohol und Tabak.

Hebammen-Streit
Hebammen-Streit
Einigung mit den Krankenkassen nur erster Schritt

Monatelang hatten Deutschlands Hebammen wegen explodierender Versicherungsprämien Alarm geschlagen. Nun wurden Ausgleichszahlungen vereinbart - die aber nur kurzfristig weiterhelfen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?