HOME
Hatte schon immer einen sehr speziellen Humor: Marilyn Manson

Marilyn Manson

Sexspielzeug mit seinem Kon­ter­fei

Marilyn Manson hat zu Halloween ein besonderes Angebot für seine Fans: Er bietet ein Sexspielzeug an, das mit seinem Gesicht bedruckt ist.

Sind unter die Schnapsbrenner gegangen: James Hetfield, Kirk Hammett, Lars Ulrich und Robert Trujillo (v.l.n.r.)

Metallica

Metal-Band vertreibt jetzt Whiskey

Schock-Rocker Marilyn Manson ist in letzter Zeit gesundheitlich angeschlagen

Marilyn Manson

Kollaps bei seinem Konzert in Houston

2. Staffel von "Westworld"

Wie Evan Rachel Wood ihre Rolle hilft, mit dem eigenen Trauma umzugehen

Mit Schiebermütze und Sonnenbrille lächelt Brian Warner alias Marilyn Manson in die Kamera

Jeordie White

Wegen Vergewaltigungsvorwürfen: Marilyn Manson feuert seinen Bassisten

Backstage gegen Bares. Wo liegt da der Reiz? 

Henriette Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Käufliche Liebe: Promis zum Antatschen für 150 Euro

Sophia Thomalla & Co.

Diese Promifrauen sind Rockerbräute

H. Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Schlaf niemals mit deinem Idol!

Rammstein-Frontmann Till Lindemann als Engel

Rammstein-Nacht

Zwischen Pyro und Porno: Arte zeigt "Rammstein in Amerika"

Von Christoph Fröhlich

H. Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Beim Sex an den Ex denken? Gar kein Problem

Marilyn Mansons Feindbilder sind die alten geblieben, die Musik klingt frisch und unverbraucht

"The Pale Emporer" von Marilyn Manson

"Dieses Album ist richtiger Rock'n'Roll"

Von Bob Dylan bis Meghan Trainor

Das bringt das Musik-Jahr 2015

Ein Screenshot aus dem Video, das in immer mehr Netzwerken gelöscht wird. Lana Del Rey kämpft vergeblich gegen ihren Vergewaltiger.

Lana Del Rey

So soll das Vergewaltigungsvideo entstanden sein

Kollaps auf der Bühne

Marilyn Manson bricht beim Livekonzert zusammen

Nach dem Blutbad von Aurora

Kino tötet keine Menschen

Von Sophie Albers Ben Chamo

Gastrolle in "Californication"

Marilyn Manson trifft Hank Moody

Trennung nach 14 Jahren

So lebt der Single Johnny Depp

"Rock im Park" und "Rock am Ring"

163.000 Fans rocken bei Zwillingsfestivals

Marilyn Mansons Album "Born Villain"

Als Marilyn der Manson abhanden kam

Von Sophie Albers Ben Chamo

Echo-Verleihung 2012

Küsse, Tränen, Preise

Lana Del Rey beim Echo 2012

Mit Schockrocker Marilyn Manson aufs Hotelzimmer

Echo-Verleihung

Lindenberg, Rammstein und Rosenstolz räumen ab

Dita von Teese

Feministische Burlesque-Tänzerin

Abgewatscht - der satirische Wochenrückblick

Küssen kann Cora nicht alleine

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.