HOME
Papst Franziskus

«Schritt für Schritt»

Papst rechtfertigt Umgang mit Rohingya-Konflikt

Dhaka/Rom - Papst Franziskus hat seinen zögerlichen Umgang mit der Krise um die Rohingya-Flüchtlinge auf seiner Asien-Reise verteidigt. «Für mich ist am wichtigsten, dass die Botschaft ankommt», sagte der Pontifex auf dem Rückflug von seinem Besuch in Myanmar und Bangladesch am Samstag.

Papst rechtfertigt Umgang mit Rohingya-Konflikt

Papst nach Reise nach Myanmar und Bangladesch auf Heimweg

Papst beendet Reise in Bangladesch

Papst beendet Asienreise

Papst beendet Asienreise mit Besuch in Klinik in Bangladesch

Papst Franziskus in Bangladesch

Tag sechs

Papst beendet Asien-Reise in Bangladesch

Papst beendet Asien-Reise in Bangladesch

Franziskus nennt Rohingya in Bangladesch beim Namen

Messe in Dhaka

Schwierige Asien-Reise

Papst feiert vor Rohingya-Treffen Messe in Bangladesch

Papst Franziskus in Bangladesch

Papst feiert Messe vor 100.000 Menschen in Bangladesch

Papst will Rohingya-Flüchtlinge treffen

Papst verlangt in Rohingya-Krise internationale Hilfe

Vor dem Papst-Besuch

Problemfeld

Im Schatten der Rohingya-Krise: Der Papst in Myanmar

Rohingya-Flüchtlinge

Zurück in Myanmar

Rohingya werden nach Rückkehr zunächst in Notcamps leben

Rohingya sollen nach Rückkehr zunächst in Notcamps leben

Rohingya-Flüchtlingscamp in Bangladesch

Dhaka: Rohingya-Flüchtlinge sollen in Myanmar vorerst in Aufnahmelagern leben

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 24. November

Rohingya-Flüchtlingscamp in Bangladesch

Myanmar und Bangladesch einigen sich über Beginn der Flüchtlings-Rückführung

Rohingya-Flüchtlinge an der Grenze Myanmar-Bangladesch

UNO: Gruppenvergewaltigungen von Rohingya-Frauen durch Myanmars Armee

Rohingya-Flüchtlinge an der Grenze Myanmar-Bangladesch

UNO: Gruppenvergewaltigungen von Rohingya-Frauen durch Myanmars Armee

Bangladeschs Regierungschefin Sheikh Hasina

Bangladesch fordert "Sicherheitszonen" für Rohingya innerhalb Myanmars

Eine geflüchtete Rohingya-Frau mit ihrem Kleinkind

Dhaka: Unter den geflüchteten Rohingya sind 70.000 werdende und stillende Mütter

Damaskus

Global Liveability Report 2017

Gewalt und schlechte Infrastruktur - das sind die schlimmsten Städte der Welt

Frauenhaus in Dhaka: Leid missbrauchter Frauen in Bangladesch

Frauenhaus in Dhaka

Das unvorstellbare Leid missbrauchter Frauen in Bangladesch