HOME
Treffen in der brasilianischen Botschaft in Washington: Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro (r.) und Stephen Bannon, ehemaliger Chefstratege von US-Präsident Donald Trump.

Brasiliens Präsident in Washington

Bolsonaro trifft Trump - und zuvor noch jemand anderen. Raten Sie mal, wen?

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro ist zu Gesprächen mit Donald Trump nach Washington gereist. Doch vor dem US-Präsidenten traf sich der Rechtspopulist zunächst mit einem berüchtigten Bekannten von Trump.

Von Marc Drewello
Angela Merkel kneift auf ihrer Pressekonferenz zum Rücktritt vom CDU-Parteivorsitz die Lippen zusammen
Pressestimmen

Deutsche Medien zum Rückzug

"Merkel hielt sich für unersetzbar. Sie ist es nicht"

Merkel Zitate Rücktritt

Statement nach Hessen-Wahl

"Das Bild, das die Regierung abgibt, ist inakzeptabel" - die wichtigsten Zitate aus der Merkel-PK

Witze im Verwendungszweck: Raten Sie mal, wer alles mitliest!

Überweisungsformular

"Koks und Nutten": Seltsame Witze im Verwendungszweck können Folgen haben

Raten Sie mal

Welche Nationalspieler verstecken sich hinter diesen Jugend-Schnappschüssen?

Rote Stacheln und schwarzer Körper - was schlüpft aus dieser Larve?

Mysteriöse Larve

Überall zu sehen: Raten Sie mal, was aus diesem kleinen Mini-Drachen schlüpft

Boxlegende Henry Maske

Was macht eigentlich...?

Raten Sie mal, was der Gentleman heute verkauft

Mario Götze Panini

Fußball-WM in Russland 2018

Der deutsche WM-Kader steht fest - jedenfalls im Panini-Sammelheft

ist es die Nähe zu Dänemark, die die Schleswig-Holsteiner am glücklichsten macht? (Symbolbild)

Raten Sie mal

In diesem Bundesland leben die zufriedensten Deutschen

Madonna

Schlechte Verkaufszahlen

Riesiger Flop: Raten Sie mal, wie viele Menschen das neue Album von Madonna kauften?

Musik auf Taschenrechnern

So haben Sie den Latino-Hit "Despacito" wohl noch nie gehört

Chuando Tan

Ex-Model

Unfassbar! Sie raten nie, wie alt dieser Mann ist

NEON Unnützes Wissen

Wie viele tausend Haare Brünette haben - zehn spannende Fakten zu Haaren

NEON Logo
Paul Pogba spielt mit seinem Emoji auf dem Schuh

Manchester-United-Star

Raten Sie mal, welches Emoji auf Pogbas Schuh ist

"Beträchtliche Kontamination"

Vogelgrippe-Experte: Hohe Rate infizierter Wildvögel

Mark Zuckerberg ist mit dem Rad gestürzt und hat sich den Arm gebrochen

Facebook-Gründer

Raten Sie mal, was Mark Zuckerberg als erstes nach dem Aufwachen macht

Der Mann macht mit seinem Skateboard einen Stunt ins Wasser

Ein echt dickes Ding

Gucken Sie mal, was diesem Skateboarder gleich passiert

Naturquiz

Raten Sie mit: Tier oder Pflanze?

Die Rennstrecke, auf der auch die Formel 1 ihre Runden dreht, lockt seit 1927 Motorsportfans und Touristen an

Nürburgring

Russischer Investor steckt Millionen in Rennstrecke

Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe dreht NPD den Geldhahn ab

Eurogruppe bewilligt Griechenlandhilfe

"Die nächste Rate in Raten"

Euro-Krise

Griechen bekommen neue Hilfen

Kritik an schlechter Beratung

Worauf Bausparer achten müssen

Eine Faustregel: Je mehr Eigenkapital, desto günstiger der Kredit fürs Eigenheim

Immobiliendarlehen

So finden Sie den passenden Kredit

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(