HOME
Ein weißhaariger Mann mit Brille spricht in mehrere schwarze Mikrofone. Hinter ihm sind Flaggen drappiert

Regierungskrise in Italien

Entweder steht bis zum Abend eine neue Koalition oder es gibt Neuwahlen

Die Regierungskrise in Italien muss bis Mittwochabend gelöst sein. Welchen Ausweg das Land findet, hängt nun von zwei Parteien und Staatspräsident Mattarella ab.

Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella

Salvini im Fokus

Regierungskrise in Rom: Beschluss des Präsidenten erwartet

Regierungskrise Italien: Entscheidung Mattarellas erwartet

Donald Trump, Emmanuel Macron und Angela Merkel auf dem G7-Gipfel (v.l.)
Pressestimmen

Treffen in Biarritz

"Trump zerstört das System": die internationale Presse zum G7-Gipfel

Video

Regierungskrise: Italiens Präsident gibt Parteien mehr Zeit

Hat Matteo Salvini sich verzockt oder gibt es in Italien bald Neuwahlen?
Fragen und Antworten

Rücktritt des Ministerpräsidenten

Hat Salvini sich verzockt? Wie Italien aus der Regierungskrise finden kann

Pressestimmen zur Regierungskrise in Italien - Matteo Salvini
Intern. Pressestimmen

Regierungskrise in Italien

"Salvini war nur am billigen Applaus gelegen": Presse geht mit Lega-Chef hart ins Gericht

Regierungskrise in Italien

Ministerpräsident Conte kündigt Rücktritt an

Italiens Innenminister Matteo Salvini und Silvio Berlusconi

Regierunsgskrise in Italein

Hat sich Salvini vergaloppiert? Warum Berlusconi plötzlich wieder eine Rolle spielt

Video

Rückschlag für Salvini: Senat verschiebt Debatte über Regierungskrise

Italiens Vize-Regierungschef Matteo Salvini

Italiens Senat berät am Dienstag über Zeitplan für Vorgehen in Regierungskrise

Matteo Salvini, Italiens Innenminister
Pressestimmen

Regierungskrise in Italien

"Italien bekäme dann die am meisten rechts stehende Regierung seit Mussolini"

Italien Krise: Conte und Salvini

Regierung in Italien vor dem Aus

Salvini stürzt Italien in Krise - Ministerpräsident Conte weist ihn in die Schranken

Die Königin und Trump im Juli 2018

Trump beginnt dreitägigen Staatsbesuch in London

Die Vengaboys performen ihren 20 Jahre alten Hit "We're Going To Ibiza" auf dem Ballhofplatz in Wien, der im Zuge der österreichischen Regierungskrise rund um ein heimlich auf Ibiza aufgenommenes Video mit Ex-Vizekanzler Strache erneut die Charts gestürmt hat.

"We're Going to Ibiza"

"Beste politische Protestband ever" – Die Vengaboys spielen vor dem Wiener Parlament

NEON Logo
Brigitte Bierlein war seit Anfang 2018 Präsidentin des österreichischen Verfassungsgerichtshofs

Kurz-Nachfolge

Entschieden! Verfassungsrichterin Brigitte Bierlein wird erste Kanzlerin Österreichs

stern-Chefredakteur Florian Gless über die Europawahl 2019
Meinung

Europawahl 2019

stern-Chefredakteur Florian Gless: Gehen Sie wählen!

Ein Standbild aus dem Video, das die Regierung in Österreich zu Fall brachte

"Kein strafbares Verhalten"

Wiener Anwalt gesteht per Pressemitteilung Mitwirkung an Strache-Video

Jan Böhmermann hat offenbar nichts mit dem Ibiza-Video zu tun

Jan Böhmerman

Europa-Song steckt hinter dem Countdown

Regierungskrise in Österreich

Strache-Affäre: Die Chronik des Skandals

Von Steven Montero

#ibizagate in Österreich

Diese Memes bringen den Strache-Skandal auf den Punkt

Schäuble hält Erpressung Straches für möglich – und spekuliert über Geheimdienstbeteiligung

Regierungskrise in Österreich

Hören Sie hier, was Schäuble genau gesagt hat

Regierungskrise in Österreich: Stürzen FPÖ und SPÖ gemeinsam den Kanzler

Regierungskrise in Österreich

Wird Kanzler Kurz gestürzt? Vieles deutet auf einen Showdown im Parlament hin

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble
stern exklusiv

Regierungskrise in Österreich

Schäuble hält Erpressung Straches für möglich – und spekuliert über Geheimdienstbeteiligung

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.