HOME
Fayulu (links) vor dem Verfassungsgericht

Zweitplatzierter im Kongo beantragt Annullierung des Wahlergebnisses

Nach der Präsidentschaftswahl in der Demokratischen Republik Kongo hat der zweitplatzierte Oppositionspolitiker Martin Fayulu das Verfassungsgericht angerufen, um die Annullierung des vorläufigen

Stimmauszählung im Kongo

Veröffentlichung der Wahlergebnisse im Kongo auf nächste Woche verschoben

Stimmauszählung in Kinshasa Ende Dezember

Katholische Kirche im Kongo fordert Veröffentlichung von Wahlergebnis

Donald Trump reagiert auf die Ergebnisse der Midtermwahlen

"The Trump Of The Week"

Die 1,2 Millionen Gewinner der US-Midterms, von denen Sie noch nicht gehört haben

Midterms 2018 USA

Wahlen in den USA

Midterms 2018: Alle Ergebnisse, Zahlen, Grafiken und Auswertungen zu den Zwischenwahlen

Das Maximilianeum, Sitz des bayerischen Landtags

Amtliches Endergebnis bestätigt Sitzverteilung im bayerischen Landtag

Hessen Wahlplakate

Wahl am Sonntag

Hessen wählt: Diese Koalitionen sind möglich

Von Dieter Hoß
Annegret Kramp-Karrenbauer und Volker Bouffier (beide CDU)

Kramp-Karrenbauer: Wahlergebnis in Bayern "klarer Schuss vor den Bug" der "GroKo"

Vorläufiges amtliches Endergebnis Bayern Landtagswahl 2018

Vorläufiges amtliches Endergebnis

Diese Parteien schaffen es in den bayerischen Landtag - welche Koalitionen nun möglich wären

Anhänger der oppositionellen MDC demonstrieren in Harare

Simbabwes Opposition ficht Wahlergebnisse vor Gericht an

Wahrscheinlich eine Stimme für seinen Ex-Vertrauten: Der Ex-Präsident von Simbabwe, Robert Mugabe, bei seiner Wahl

Neuer Präsident

Wahl in Simbabwe: Mnangagwa gewinnt, Opposition lehnt Ergebnis ab

Khan erklärte sich bereits am Donnerstag zum Wahlsieger

Parteien in Pakistan streiten über Gültigkeit des Wahlergebnisses

Mexikos designierter Präsident Andrés Manuel López Obrador

Mexikos neuer Präsident wird Mehrheit in beiden Kongresskammern haben

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan lässt sich in Istanbul noch in der Nacht von seinen Anhängern bejubeln
Presseschau

Erdogan gewinnt Türkei-Wahl

"Dieser Wahlsieg war teuer erkauft"

SPD legt Fünf-Punkte-Papier zu Flüchtlingen vor

SPD-Führungsspitze stärkt Nahles demonstrativ den Rücken

Putin am Sonntag in Moskau

Putin als großer Sieger der Präsidentschaftswahl in Russland gestärkt

Angela Merkel lächelt: Laut stern-RTL-Wahltrend genießt sie höchsten Respekt unter den Wählern

stern-RTL-Wahltrend

Zugpferd Angela Merkel hält die Union auf Kurs

Absturz der SPD: Historisch schlechtes Wahlergebnis
Kommentar

Historisch schlechtes Wahlergebnis

Absturz der SPD: Selber Schulz

Von Andreas Hoidn-Borchers
Otto Schily
Liveblog

Bundestagswahl

Ex-SPD-Minister Schily stellt Martin Schulz' Führungsanspruch in Frage

bundestagswahl 2017 - wahlergebnis - unzufriedenheit

Online-Umfrage

Sechs von zehn Wählern sind mit dem Wahlergebnis unzufrieden

Internationale Pressestimmen zur Wahl
Internationale Pressestimmen

Wahlergebnisse

"Ein bitterer erster Platz für Angela Merkel"

Reaktionen im Netz

"Pöbelei und Dummheit werden salonfähig im Deutschen Bundestag"

Video-Analyse

Wahlerfolg der Rechten

Andreas Petzold: "Die AfD wird das Mikrofon des Bundestags missbrauchen"

Eine jubelnde AfD-Anhängerin
Kommentar

Bundestagswahl

Ein Desaster für die Volksparteien

Von Lorenz Wolf-Doettinchem
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.