HOME
Alex und June Carr in ihrem Garten – neben dem Rollfeld des Flugplatzes

Southend-On-Sea

Englische Paare können plötzlich aus ihren Gärten startenden Flugzeugen zuschauen

Der Southend-Airport im Süden Englands hat seine Startbahn vergrößert. Deshalb führt sie plötzlich direkt an den Gärten mehrerer Anwohner vorbei, die seither von Lärm und Benzingestank geplagt werden.

Polizist kontrolliert in Bochum ein Auto am "Car-Friday"

Bilanz des Saisonauftaktes

Lärm, illegale Rennen, Raserei – so lief der "Car-Friday" der Tuningszene

Von Daniel Wüstenberg
Donald Trump sagt, der Lärm von Windrädern erzeugt Krebs

US-Präsident

Donald Trump warnt mal wieder vor Windrädern: "Ihr Lärm verursacht Krebs"

Klimagipfel: Landraub, Lärm und Luftverschmutzung in Deutschland

Klima- und Umweltschutz

Deutschland ein Vorbild? Von wegen. Eine Reise zu den schmutzigen Fakten

Brett Kavanaugh
Pressestimmen

Kavanaugh-Vereidigung

"Lärm und Hysterie haben in den USA ein Niveau erreicht, das lähmt und betäubt"

Schlammlawine in der Schweizer Ortschaft Grugnay

Ortschaft Grugnay

Schlammlawine rollt mit rasender Geschwindigkeit durch Schweizer Dorf

"Life Hacks"

So bohren Sie Löcher ohne Dreck

Burnout? Oder hochsensibel?

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Bei Lärm oder kreischenden Kindern will ich mich nur noch verkriechen - habe ich Burnout?

Viel Stein und jede Menge Geschichte: Das Teatro di Marcello wurde von Caesar in Auftrag gegeben und von Augustus um 11 v. Chr. geweiht

Durch das jüdische Rom

"Sagen Sie niemals Ghetto zu unserem Viertel"

Kinotrailer

Jedes Geräusch kann den Tod bedeuten – "A Quiet Place" im unheimlichen Trailer

"Autoposer" vs. Polizei – Jagd auf Mannheims laute Söhne

Subkultur

Unterwegs mit der Poser-Polizei: Jagd auf Mannheims laute Söhne

Die britische Premierministerin Theresa May bei ihrer Rede zum Brexit in Florenz

M. Streck: Last Call

Viel Lärm und (fast) nichts

Von Michael Streck

Interview mit Stressforscher Mazda Adli

Macht uns die Stadt wirklich krank?

Von Katharina Frick
Mini John Cooper Works Countryman - startet bei 38.800 Euro

Mini John Cooper Works Countryman

Viel Lärm um wenig

Viel Lärm um wenig

Viel Lärm um fast nichts

Die EU hat die Maut durchgewunken, ohne Vignette geht es in Zukunft nicht mehr.
Kommentar

Verkehrspolitik

Hurra, die Maut ist da! Doch sie bleibt ein fauler Kompromiss

Von Gernot Kramper

Am helllichten Tag

So dreist ist ein Fahrraddieb zugange

Verkehrslärm ist die Nummer eins der Lärmquellen in Deutschland

Krank durch Lärm?

Millionen Deutsche leben in zu lauten Gebieten

 Jede Körperstelle wird unter die Lupe genommen. Die besterhaltene Feuchtmumie der Welt beantwortet Fragen, die Tausende Jahre zurückliegen. 

Gletscher-Mann Ötzi

Warum ein Toter noch immer nicht ruhen darf

Umfrage in Deutschland

Die häufigsten Gründe für Nachbarschaftsstreit – etwa Lärm durch Sex ...

Elektroauto an der Ladesäule

Elektromobilität unter der Lupe

Wie das Elektroauto zum Erfolgsmodell werden kann

Cartoon-Buch

Cartoons für LehrerInnen

Berlin würde gerne die Olympischen Sommerspiele 2024 oder 2028 ausrichten

Berlin und Hamburg

Viel Lärm um deutsche Olympia-Bewerbung

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(