HOME
"Entweder oder" mit Mousse T.: Lieber der Steuerberater von Uli Hoeneß oder der Englisch-Lehrer von Lothar Matthäus?

Entweder oder … mit Mousse T.

Lieber der Steuerberater von Uli Hoeneß oder der Englisch-Lehrer von Lothar Matthäus?

Lieber der Sohn von Charlie Sheen oder der Vater von Miley Cyrus? Würdest du lieber das reine Gewissen von Christoph Daum haben oder so sauber wie Lance Armstrong sein? Musikproduzent Mousse T. stellt sich den Entweder-oder-Fragen der NEON-Redaktion.

NEON Logo
Angeberwissen: Das waren die größten Skandale, Rekorde und Aufreger der Bundesliga

Fußball-Angeberwissen

Nach diesem Video sind Sie der Held am Bundesliga-Stammtisch

Von Martin Thiele

Wutrede von Rumänien-Coach

"Alles verrückte Lügen!" - Christoph Daum flippt bei Pressekonferenz aus

Fußball-Angeberwissen Die größten Skandale der Bundesliga
Teil 1

Fußball-Angeberwissen

Die größten Skandale der Bundesliga

Von Martin Thiele
In der 55. Minute ging Robert Lewandowski zu Boden

Bayern-Star

Schockmoment beim Polen-Spiel: Böllerwurf auf Lewandowski

Wolfgang Niersbach beim EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Georgien in Leipzig

WM 2006 gekauft?

... dann bleibt Niersbach nur der Rücktritt

Insgesamt gewannen die prominenten Kandidaten beim 28. "Wer wird Millionär? – Prominentenspecial" 500.000 Euro für wohltätige Zwecke

TV-Kritik zu "Promi-WWM"

Mailbox statt Merkel

Abgewatscht - der satirische Wochenrückblick

Heute hau'n wir auf die Plauze

1. Bundesliga

Fünf Fragen an das Topspiel der Bundesliga

Europa League

Hannover zieht nach 4 -0 gegen Lüttich ins Viertelfinale der Europa League ein

Europa League

Schalke und Hannover stehen im Achtelfinale

Europa League

Hannover siegt mit 1 -0 in Brügge und steht im Achtelfinale der Europa League

Europa League

Hannover und Schalke vor den Rückspielen in der Europa League

Europa League

Europa League - Hannover dreht Spiel gegen Brügge

Europa League

Hannover ringt Brügge nieder, auch Schalke träumt

Europa League

Vor dem Spiel bei Hannover 96 - Christoph Daum bei Club Brügge

Kurzes Gastspiel bei Hertha BSC: Michael Skibbe ist nicht mehr Trainer in Berlin

Fußball-Bundesliga

Trainerwechsel des Grauens

1. Bundesliga

Lukas Podolski kritisiert den Vorstand des 1. FC Köln

1. FC Köln

Podolski kritisiert seinen Verein scharf

1. Bundesliga

War es schon mal so knapp in der Bundesliga?

Europa League

Schalke gegen Plzen und Hannover gegen Brügge

International

Christoph Daum neuer Trainer beim FC Brügge

Wechsel zum FC Brügge

Christoph Daum wird Trainer in Belgien

Champions League

Leverkusen und Valencia - Dominanz zur Jahrtausendwende

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.